Auktion Möbel

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820
Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820
Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820
Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820
Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820
Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820
Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820
Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820
Detailabbildung: Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo, 1745 - 1820

83
Bedeutende Demi Lune-Kommode von Giuseppe Maria Bonzanigo,
1745 - 1820

Höhe: 90 cm.
Breite: 125 cm.
Tiefe: 60 cm.
Italien, Ende 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 100.000 - 120.000 Katalogpreis€ 100.000 - 120.000  $ 104,000 - 124,800
£ 90,000 - 108,000
元 699,000 - 838,800
₽ 5,430,000 - 6,516,000

Holz, geschnitzt, gefasst und partiell vergoldet. Das aufgelegte Dekor in äußerst feiner Pastiglia-Arbeit. Auf vier balusterförmigen Beinen, die mit Blättern im Relief beschnitzt sind. Die Front mit zwei zentralen Schüben, flankiert von je einer Tür. Über den Beinen bis zur Deckplatte hochziehende, kassettierte Pilaster gliedern das Möbel. Auf den seitlichen Türen im Kassettenfeld besetzt mit einem Medaillon, das jeweils eine thronende Venus mit einem Amor zeigt. Arabeskenranken, die in Vogelköpfe auslaufen, ziehen sich um das Medaillon bis zum blütenbesetzten Rahmen der Kassette. Die Schübe sans travers mit überlaufendem Dekor, das eine Diana mit Pfeilen und Bögen von einem Hund begleitet zeigt. Vier Arabeskenranken rahmen die Zughenkel. Die Deckplatte zieht die Form der Front nach und imitiert blaugrauen Marmor. Ein Schlüssel. Rest.

Anmerkung:
Der Piemonteser Möbelentwerfer Bonzanigo entstammte einer Familie von Holzschneidern. 1773 siedelte er nach Turin um und arbeitete dort für den Savoyer Hof. (940494)

Literatur:
Zu Konsolen und Kommoden von Bonzanigo vgl. Enrico Colle, Il mobile neoclassico in Italia, Mailand, 2005, S. 434 - 437, S. 442 - 445.

Important demi-lune dresser by Giuseppe Maria Bonzanigo,
1745 - 1820
Height: 90 cm.
Width: 125 cm.
Depth: 60 cm.
Italy, late 18th century.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe