Wednesday, 25 March 2015

Auction Silver, Porcelain, Glass, Caskets & decorative Objects

» reset

 Barockes Kabinettkästchen
Detailabbildung:  Barockes Kabinettkästchen
Detailabbildung:  Barockes Kabinettkästchen

332
Barockes Kabinettkästchen

Höhe: 55 cm.
Breite: 38 cm.
Tiefe; 23 cm.
Italien, um 1700.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 7,200 - 9,600
£ 5,400 - 7,200
元 47,280 - 63,040
₽ 547,080 - 729,440

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Dreiteiliger Aufbau in dunkel gebeiztem Nussholz, reich besetzt mit geschnitzten und vergoldeten, floralen und stilisierten Ornamenten sowie seitlich ausschwingenden Wangen. Auf dunklem Holzgrund aufleuchtende, türkisfarbene und bunte, florale Emailauflagen sowie emaillierte Säulchen. Der rechteckige Unterbau auf vier großen, vergoldeten, gequetschten Kugelfüßen. Die Frontschublade mit zwei von Flammleisten gerahmten Frontfeldern, darüber eingezogener Hauptkasten mit acht kleinen Schüben. Die Front dreifach gegliedert durch seitlich größere und mittig kleinere Säulchen, die Schübefronten jeweils sämtlich belegt mit querovalen, emaillierten Platten mit Blumenmalerei. Das Zentrum als kleiner Tabernakelschub hervorgehoben durch ein Ädikulatürfeld. Die Verdachung zieht in flachem Schwung leicht nach oben, bekrönt durch einen mittig erhöhten Aufsatz mit abschließendem Rundbogen. Im Aufsatz ein weiterer Schub, dessen Front von zwei Säulen flankiert wird. An den Seiten Flammleistenrahmungen, die Flammleisten der Front sämtlich vergoldet. Das Schübeinnere einheitlich mit original erhaltenem, rotem Seidenstoff ausgekleidet. Auch die kleinen Zugknäufe original erhalten. Schlüssel vorhanden. (1001303) (11)


Baroque cabinet box
Height: 55 cm.
Width: 38 cm.
Depth; 23 cm.
Italy, circa 1700.

All drawers uniformly with originally preserved red silk lining. The small knobs are also original. With keys.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe