Auktion Gemälde Alte Meister - Teil I

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Antwerpener Maler, um 1530

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Antwerpener Maler, um 1530
Detailabbildung: Antwerpener Maler, um 1530
Detailabbildung: Antwerpener Maler, um 1530
Detailabbildung: Antwerpener Maler, um 1530
Detailabbildung: Antwerpener Maler, um 1530
Detailabbildung: Antwerpener Maler, um 1530
Antwerpener Maler, um 1530

255
Antwerpener Maler, um 1530

MARIA MIT DEM KINDE UND DER HEILIGEN BARBARA Öl auf Holz.
56 x 43,5 cm.
In textil verkleidetem Holzrahmen.

Katalogpreis € 30.000 - 40.000 Katalogpreis€ 30.000 - 40.000  $ 31,200 - 41,600
£ 27,000 - 36,000
元 209,700 - 279,600
₽ 1,629,000 - 2,172,000

Nach links gewandte Sitzfigur der Maria, deren Kind über ihrem Schoß zu schweben scheint – nur ganz eben berührt sie es mit ihren Händen, sodass der Halt des Kindes durch eine andere Kraft motiviert scheint. Links neben der Gruppe die Heilige Barbara mit geöffnetem Buch und reich geschmücktem Haarputz, hinterfangen durch einen Rundturm, der ihr attributiv zukommt und gleichzeitig dem Bild seinen seltenen räumlichen Durchblick gibt. Das vorliegende Gemälde erinnert zwar an Werke des Bernard von Orley, ist aber besonders in Hinblick auf die Gesichter und die idealen Nasenrücken sicher einem Meister in seinem Umkreis zu geben. Rest.

Provenienz:
Sammlung Prinz Amaury de Merode, Château d‘Everberg, Belgien, bis 1980.
Prinzessin Marie-Claire Princesse de Croy, Château d'Everberg, Belgien, bis 2000.
Europäische Privatsammlung. (1300163) (13)


Antwerp painter, ca. 1530
THE VIRGIN AND CHRIST CHILD AND SAINT BARBARA Oil on panel.
56 x 43.5 cm.

The present painting is reminiscent of works by Bernard von Orley, especially the faces and ideal bridges of the noses can certainly be attributed to a master of his circle. Restored.

Provenance:
Prince Amaury de Merode collection, Château d'Everberg, Belgium, until 1980.
Princess Marie-Claire Princesse de Croy, Château d'Everberg, Belgium, until 2000.
European private collection.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe