Auktion Silber, Glas, Elfenbein, Porzellan

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

 Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum

268
Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum

Höhe: 49,1 cm.
Bodenseitige Marke: Department of Science and Art / Elkington / VR.
London, um 1880.

Katalogpreis € 55.000 - 65.000 Katalogpreis€ 55.000 - 65.000  $ 57,200 - 67,600
£ 49,500 - 58,500
元 384,450 - 454,350
₽ 2,986,500 - 3,529,500

Über vier gegossenen, maskaronartigen Füßen glatter, vergoldeter Wölbfuß mit glattem Boden. Zwischen den hochschwingenden Füßen mit abstrahierter Ornamentik versehen. Eigentlicher Korpus wohl Meerschaumarbeit um einen Metallkorpus. Antikisierende Szene einer Welt im Überfluss mit allerlei bewegten Personen, verschiedenen Sinnlichkeiten nachgehend. Im Hintergrund aus dem Geschehen herausblickend ein älterer Mann (wohl der Auftraggeber) mit seiner Rechten auf ein in eine Nische gesetztes Jesuskind als Christus triumphans deutend. Scharnierdeckel mit abgesetzten fruktalen, silbernen Applikationen, Daumenruh in Form eines Engels sowie J-förmiger, teils figürlicher Henkel. Anstelle eines Daumenknaufs Theseus im Kampf gegen Kentauren. Minimaler Abrieb am Kentaurenfuß der Deckelgruppe sowie feine, geklebte Sprünge. (9516856)


Allegorical tankard showing the victory of Christianity about heathenism
Height: 49.1 cm.
Bottom-side hallmark: Department of Science and Art/ Elkington/ VR.
London, around 1880.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe