X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 12 December 2013

Auction Silver, glass, ivory, porcelain

» reset

 Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum
Detailabbildung:  Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum

268
Allegorischer Humpen auf den Sieg des Christentums über das Heidentum

Höhe: 49,1 cm.
Bodenseitige Marke: Department of Science and Art / Elkington / VR.
London, um 1880.

Catalogue price € 55.000 - 65.000 Catalogue price€ 55.000 - 65.000  $ 61,050 - 72,150
£ 46,200 - 54,600
元 429,550 - 507,650
₽ 3,887,950 - 4,594,850

 

Über vier gegossenen, maskaronartigen Füßen glatter, vergoldeter Wölbfuß mit glattem Boden. Zwischen den hochschwingenden Füßen mit abstrahierter Ornamentik versehen. Eigentlicher Korpus wohl Meerschaumarbeit um einen Metallkorpus. Antikisierende Szene einer Welt im Überfluss mit allerlei bewegten Personen, verschiedenen Sinnlichkeiten nachgehend. Im Hintergrund aus dem Geschehen herausblickend ein älterer Mann (wohl der Auftraggeber) mit seiner Rechten auf ein in eine Nische gesetztes Jesuskind als Christus triumphans deutend. Scharnierdeckel mit abgesetzten fruktalen, silbernen Applikationen, Daumenruh in Form eines Engels sowie J-förmiger, teils figürlicher Henkel. Anstelle eines Daumenknaufs Theseus im Kampf gegen Kentauren. Minimaler Abrieb am Kentaurenfuß der Deckelgruppe sowie feine, geklebte Sprünge. (9516856)


Allegorical tankard showing the victory of Christianity about heathenism
Height: 49.1 cm.
Bottom-side hallmark: Department of Science and Art/ Elkington/ VR.
London, around 1880.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.