Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part I

» reset

Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.
Detailabbildung: Alessandro Varotari, 1588 – 1649, zug.

593
Alessandro Varotari,
1588 – 1649, zug.

BACCHUS UND ARIADNE Öl auf Leinwand.
177 x 191 cm.

Catalogue price € 60.000 - 70.000 Catalogue price€ 60.000 - 70.000  $ 65,400 - 76,300
£ 52,800 - 61,600
元 469,800 - 548,100
₽ 4,229,400 - 4,934,300

 

Kopie nach dem gleichgroßen Originalgemälde von Tiziano Vecellio (1485/89 – 1576) von 1522/23 in Zusammenhang eines Zyklus, gemalt im Auftrag des Herzogs von Ferrara, Alfonso I d´Este, für den Camerino d’Alabastro. Das Originalgemälde schmückte einst einen Privatsalon in dessen Palazzo in Ferrara, mit weiteren Gemälden klassischer mythologischer Themen, und befindet sich heute in der Nationalgalerie in London und zählt zu den berühmtesten Werken Tizians. Gezeigt ist die mythologische Szene, wonach Ariadne, links im Bild, verlassen von ihrem Liebhaber Theseus, auf der Insel Naxos von dem jugendlichen Gott Bacchus entdeckt wird. In hurtigem Sprung nähert er sich der jungen Ariadne, in seinem Gefolge erscheinen musizierende Bacchanten. (11801620) (11)


Alessandro Varotari,
1588 – 1649, attributed

BACCHUS AND ARIADNE

Oil on canvas.
177 x 191 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.