Thursday, 28 March 2019

Auction Sculpture & Works of art

» reset

Abraham Roentgen-Schatulle
Detailabbildung: Abraham Roentgen-Schatulle
Detailabbildung: Abraham Roentgen-Schatulle
Detailabbildung: Abraham Roentgen-Schatulle
Detailabbildung: Abraham Roentgen-Schatulle
Detailabbildung: Abraham Roentgen-Schatulle
Detailabbildung: Abraham Roentgen-Schatulle
Detailabbildung: Abraham Roentgen-Schatulle

224
Abraham Roentgen-Schatulle

13 x 22,5 x 15 cm.
Neuwied, um 1750.

Catalogue price € 9.000 - 12.000 Catalogue price€ 9.000 - 12.000  $ 10,169 - 13,559
£ 7,650 - 10,200
元 68,220 - 90,960
₽ 652,860 - 870,480

 

Beigegeben in Kopie ein Gutachten von Dr. Fabian, Bad Neustadt/ Saale, 1997.

Eichenholzkorpus dreiseitig geschweift und innen bis auf Deckel mit Kirschholz verkleidet. Außen und Deckel weite Kartuschenfelder durch Messingbänder umrandet und mit Olivenholzmosaik gefüllt. Dr. Fabian sieht in der Art des Mosaiks einen Hinweis auf die sehr frühe Herstellungszeit der Schatulle. Vorspringender, mit Mahagoni aufgedoppelter Boden mit kleinem Kopf zum öffnen des Schlüssellochbeschlages. Oberseite mit Bügelhenkel. Ein Schlüssel vorhanden.

Literatur:
Vgl.: Dietrich Fabian, Abraham und David Roentgen. Das noch aufgefundene Gesamtwerk ihrer Möbel- und Uhrenkunst, 1996, S. 245 - 254. (1180841) (13)


Abraham Roentgen casket

13 x 22.5 x 15 cm.
Neuwied, ca. 1750.

A copy of an expert’s report by Dr. Fabian, Bad Neustadt/ Saale, 1997 is enclosed.

Oak structure curved on three sides and clad with cherry wood on inside except for the lid.

Literature:
See Dietrich Fabian, 1996, 245 - 254.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.