» chiudi

I nostri centralinisti vi contatteranno approssimativamente 10 lotti prima di quello al quale siete interessati.
Vi preghiamo di seguire il livestream della nostra asta a partire dalle 10 di mattina della nostra giornata d’asta.

Conferma l’offerta telefonica

 

Selezioni di Collezioni Fiamminghe
giovedì, 24 giugno 2021

» rimettere

Hispano-flämischer Maler um 1520

617
Hispano-flämischer Maler um 1520

DER HEILIGE MICHAEL IM KAMPF GEGEN SATAN
Öl auf Nadelholz.
125 x 66 cm.

Prezzo del catalogo€ 60.000 - 80.000 Prezzo del catalogo € 60.000 - 80.000  $ 72,000 - 96,000
£ 54,000 - 72,000
元 463,200 - 617,600
₽ 5,171,400 - 6,895,200

 

Das große Altar-Tafelbild stellt die Darstellung in zwei Ebenen vor. Vor blauem Firmament schwebt der Erzengel, flankiert von zwei Engeln mit Schwertern, während er mit einer Kreuz-Lanze eine stark stilistisch gestaltete Teufelsfigur am Kopf trifft. Darunter eine hügelige Landschaft, in die vier weitere Gestalten herabfallen. Darunter mittig eine menschliche Figur mit überlangen Ohren und teuflischen Krallen, seitlich davon zwei stürzende, geflügelte Engel. Ein größerer Engel in weißem Gewand fliegt rechts ebenfalls herab. Hier ist auf den „gefallenen Engel Luzifer“ angespielt, dagegen steht die langohrige Figur für die Habsucht. Auffallend ist der von der Lanze Michaels getroffene Satan, der, in Goldfarben gemalt, Elemente von Rüstungsfiguren zeigt. Dies dürfte vom Maler als zeitgenössische Kritik am Ritterwesen verstanden worden sein. Motivisch fand das Thema in allen Stilkreisen Verwendung. Stilistisch dürfte hier an den Nachfolgekreis des Juan von Flandern (um 1465-1519) gedacht werden, wenngleich die Malweise stark davon abweicht. A.R.

Anmerkung:
Wir danken Dr. Maximilian Martens für seine freundliche Hilfe bei der Katalogisierung. (12707557)


Hispano-Flemish School, ca. 1520
SAINT MICHAEL VANQUISHING SATAN 
Oil on softwood.
125 x 66 cm.

Note:
We would like to thank Dr Maximilian Martens for his kind assistance in preparing the catalogue entry.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe