» fermer

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Nummern vor Aufruf des Sie interessierenden Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Tableaux de Maîtres anciens - Partie I
jeudi, 23 septembre 2021

» reset

Alonso Rodriguez, 1578 Messina – 1648 ebenda

276
Alonso Rodriguez,
1578 Messina – 1648 ebenda

Das Abendmahl in EmmaUSÖl auf Leinwand. Doubliert.
127 x 162 cm.
In mit Goldornamenten verziertem Rahmen.

Prix de catalogue€ 20.000 - 40.000 Prix de catalogue € 20.000 - 40.000  $ 24,000 - 48,000
£ 18,000 - 36,000
元 151,200 - 302,400
₽ 1,703,400 - 3,406,800

 

Ganz nah bezieht sich Alonso Rodriguez auf sein großes Vorbild Caravaggio, dessen „Abendmahl in Emmaus“ von 1601 in der National Gallery in London verwahrt wird, und das der gebürtige Sizilianer in eine gewisse spanisch-sizilianische Version übersetzte. Nicht viele seiner Werke sind auf uns gekommen, da die meisten seiner Werke bei dem großen Erdbeben von Messina 1908 zerstört wurden - daher stellt das hier angebotene Werk eine Besonderheit auf dem Kunstmarkt dar. Rest. 

Anmerkung:
Eine vergleichbare Kopie nach Caravaggio mit unterschiedlichen Maßen wird in den Vatikanischen Sammlungen aufbewahrt. Eine weitere Kopie, die ebenfalls Alonzo Rodriguez zugeschrieben wird und die die gleichen Maße wie unser Bild hat, wird in einer Privatsammlung verwahrt (Moir 1962, S. 205-209).

Literatur:
Das hier angebotene Gemälde ist mit Farbabbildung publiziert in: Barbara Savina, Caravaggio tra originali e copie. Collezionismo e mercato dell'arte a Roma nel primo Seicento, Foligno 2013, Kat.Nr. VIII, Nr. 11. (1280131) (13)


Alonso Rodriguez,
1578 Messina – 1648 ibid.
THE SUPPER AT EMMAUS
Oil on canvas. Relined.
127 x 162 cm.
Frame decorated with gilt ornaments.

Alonso Rodriguez refers closely to his great role model Caravaggio, whose “The Supper at Emmaus” from 1601 is held at the National Gallery in London and which the native Sicilian has turned here into a Spanish-Sicilian version.

Literature:
The painting on offer for sale in this lot is published with a colour illustration in: B. Savina, Caravaggio tra originali e copie- Collezionismo e mercato dell’arte a Roma nel primo Seicento, Foligno 2013, cat. no. VIII, no. 11.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe