» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Möbel & Einrichtung, Uhren, Bibliothek
Donnerstag, 23. September 2021

» zurücksetzen

Louis XV-Prunkpendule

68
Louis XV-Prunkpendule

Höhe des Korpus: 58 cm.
Auf Emailschildern signiert „Gilles à Paris“.
Rückseitig gestempelt „Dubois".
Paris, erste Hälfte 18. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 6.000 - 8.000 Katalogpreis € 6.000 - 8.000  $ 7,200 - 9,600
£ 5,400 - 7,200
元 45,360 - 60,480
₽ 511,020 - 681,360

 

Dreiteilig: Bestehend aus einem Sockelunterbau, dem verglasten Uhrengehäuse und einer Bekrönung mit figürlicher Zier. Eichenholzkorpus mit im Boulle-Stil gearbeiteten gesägten Messingedekorationen auf Schildpattfond, jeweils von fein ziselelierten vergoldeten Bronzen mit Rocaille- und Blattzier gerahmt. Der Uhrenkasten mit bodenseitiger symmetrischer Rautenmarketerie, gebogter Verglasung und zwei reliefierten Putti. Zifferblatt mit getriebenem und vergoldetem Messing sowie eingelegten Emailkartuschen mit römischen Stunden, arabischen Minuten, einem Zeiger für Stunden und einem für Minuten. Zwei Aufzugslöchlein über der 4 und der 7. Ein Pendel und eine Glocke vorhanden, zwei Schlüssel vorhanden. Nicht auf Funktionsfähigkeit getestet. (1280366) (1) (13)

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe