» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Möbel & Einrichtung, Kunstobjekte, Uhren
Donnerstag, 24. Juni 2021

» zurücksetzen

Louis XVI-Bonheur du Jour

65
Louis XVI-Bonheur du Jour

Höhe: 101 cm.
Breite: 65 cm.
Tiefe: 42 cm.
Korpusunterseite mit altem Etikett und Nummerierung.

Katalogpreis€ 38.000 - 40.000 Katalogpreis € 38.000 - 40.000  $ 45,600 - 48,000
£ 34,200 - 36,000
元 293,360 - 308,800
₽ 3,275,220 - 3,447,600

 

Der Korpus in Eichen- und Rosenholz gearbeitet mit farblich kontrastierenden Edelhölzern marketiert, die partiell rot eingefärbt sind. In geometrischen Bronzesabots stehende gekantete, nach oben konisch auslaufende Beine mit eingesetztem Mitteltableau mit dreiseitiger, à jour gearbeiteter Galerieumrandung und geometrischer, farblich kontrastierender Marketerie. Diese findet sich in der Schreibplatte und der Deckplatte wieder, sowie in den drei Umrandungen des Aufsatzes und den Türen. Einschübiger Korpus, zweitüriger Aufbau mit offenem Kompartiment und verbindendem Mittelschub. Deckplatte mit à jour gearbeiteter Bogengalerie. Der Schub mit qualitätsvollen Bronzen im antikisierenden Stil belegt und innen eine mit rotem Textil bezogene Schreibplatte bergend, unter der sich ein textiltapeziertes Kompartiment verbirgt, welches auf der rechten Seite von drei Schreibzeugfächern flankiert wird. Die Abdeckelungen partiell verlustig. Zwei Schlüssel vorhanden.

Provenienz:
Château des Roches en Champagne. (12700027) (13)


Louis XVI Bonheur du jour

Height: 101 cm.
Width: 65 cm.
Depth: 42 cm.
Underside of structure with old label and number.

Oak and tulipwood structure and fine wood marquetry with contrasting colours, partially stained in red. With two keys.

Provenance:
Château des Roches en Champagne.


Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe