» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Uhren
Freitag, 26. März 2021

» zurücksetzen

Münchener Empire-Pendule

1048
Münchener Empire-Pendule

Höhe: 48,5 cm.
Zifferblatt signiert „Sebastian Krantz in München“.
München, um 1810.

Katalogpreis€ 1.200 - 1.500 Katalogpreis € 1.200 - 1.500  $ 1,440 - 1,800
£ 1,080 - 1,350
元 9,252 - 11,565
₽ 108,348 - 135,435

 

Gehäuse: Bronze, gegossen, ziseliert und vergoldet. Über konisch auslaufenden profilierten Füßen der blockhafte getreppte Sockel mit Blütenfeston, von zwei auseinanderstrebenden Putti gezogen mit dazwischenliegendem Maskeron. Gehäuseaufsatz mit Blütenkranz und Knitterschleife, ein weiblicher Genius mit Herzmotiven auf den Schuhen, einem Lyra spielenden Amorknaben einen Blütenkranz darbringend.

Werk: Schlossscheibenschlagwerk mit Schlag auf Glocke zur vollen und halben Stunde, Pendel mit Fadenaufhängung, ein Schlüssel vorhanden.

Zifferblatt: Weiß emailliert mit schwarzen römischen Stunden und Stabindizes für Minuten, Aufzugslöchlein über der IIII und der VIII, Breguet-Zeiger für Stunden und Minuten. Email minimal schadhaft. (12603789) (13)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe