» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Golddosen
Donnerstag, 25. März 2021

» zurücksetzen

Blutjaspisschatulle mit Goldmontierung

472
Blutjaspisschatulle mit
Goldmontierung

Höhe: 2,5 cm.
Durchmesser: 4,1 cm.
Gewicht: 33 g.
Steckring punziert mit französischer Garantiepunze für Exportobjekte aus Gold, ab 1838.
Frankreich, 18. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 5.000 - 7.000 Katalogpreis € 5.000 - 7.000  $ 6,000 - 8,400
£ 4,500 - 6,300
元 38,550 - 53,970
₽ 451,450 - 632,030

 

Blutjaspis geschliffen. Über rundem goldmontierten Rand stark bombierter Korpus mit gekehltem Hals. Mündung mit Stülpscharnierdeckel mit Goldmontierung in Rocaillerelief mit geschweiftem Drücker.

Provenienz:
Laut inwandigem Sammlungsetikett aus einem Duke of Cambridge Sale, Deckel mit Sammlungsnummer 24. (1261756) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe