» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 25 March 2021

Works of Art

» reset

Wiener Kabinett
Detailabbildung: Wiener Kabinett
Detailabbildung: Wiener Kabinett
Detailabbildung: Wiener Kabinett
Detailabbildung: Wiener Kabinett
Detailabbildung: Wiener Kabinett
Detailabbildung: Wiener Kabinett
Detailabbildung: Wiener Kabinett
Detailabbildung: Wiener Kabinett
Wiener Kabinett

277
Wiener Kabinett

Höhe: 47 cm.
Breite: 47 cm.
Tiefe: 37,5 cm.
Wien, Mitte 19. Jahrhundert, um 1840.

Catalogue price€ 18.000 - 25.000 Catalogue price € 18.000 - 25.000  $ 21,600 - 30,000
£ 16,200 - 22,500
元 138,780 - 192,750
₽ 1,625,220 - 2,257,250

 

Hergestellt aus ebonisiertem Holz und Emailplaketten. Vergoldungen. Entsprechend der Vorbilder des 17. Jahrhunderts zeigt sich hier dieser elegant gestaltete Kabinettkasten in schwarz gefärbtem Holz, auf dem die feinen vergoldeten Silberauflagen, vor allem aber die in rosafarbenen Camaieu-Tönen gemalten Emaileinlagen, einen eleganten Kontrast bilden. Der Aufbau dreiteilig: Ein weit vorziehender Schubkastensockel mit Grundprofil und darüberliegender Hohlkehle trägt den zweitürigen Kasten mit Doppeltüre an der Vorderseite. Seitlich und rückwärts, sowie an den beiden Türen, belegt mit eingelassenen ovalen Emailbildern. Über dem vorkragenden Hauptgesims leicht angewölbter Aufsatz, bekrönt mit einem weiteren eingezogenen abschließenden Kasten mit nach der Seite hin verschiebbarem Deckel. Das Szenenprogramm der Bildfelder beginnt an den Fronttüren mit der Schöpfung sowie der Erschaffung Adams, setzt sich jedoch in den weiterfolgenden Szenen in die Bildwelt der Antike fort. An der linken Seite die Entführungsszene der Deïaneira mit dem Kentaur, an der rechten Seite wird gezeigt, wie Diana im Bade von Akteon belauscht wird. Das weit größere querovale Bild der Rückseite zeigt den Weingott Dionysos, umgeben von Bacchanten, Mänaden, Satyrn sowie der Pantherin, die den jungen Weingott gesäugt hatte. Weitere, ebenfalls der Antike entlehnte Szenen in den kleineren Bildfeldern. An den Türinnenseiten die Bildthemen „Zeus entführt die Io“ sowie „Europa auf dem Stier“. Im Inneren Aufteilung in acht kleinere Schübe sowie zwei größere, mit halbrunden Nischen besetzte Bildfelder, ebenfalls mit entsprechenden Themen. Insgesamt höchst elegantes Erscheinungsbild des Kabinetts. (1261818) (11)


Viennese cabinet case

Height: 47 cm.
Width: 47 cm.
Depth: 37.5 cm.
Vienna, mid-19th century, ca. 1840.

Based on 17th century models, the elegantly designed cabinet case on offer for sale here is made of black stained wood decorated with fine gilt silver applications and enamel inlays, painted en camaieu in shades of pink.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe