» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream auf unserer Website am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Gemälde 19. & 20. Jahrhundert
Donnerstag, 7. Dezember 2023

» zurücksetzen

Präraffaelit, Maler des 19. Jahrhunderts

863
Präraffaelit, Maler des 19. Jahrhunderts

Rebekka nimmt an der hand von elieser abschied von ihren großeltern nahor und milkaÖl auf Leinwand.
100 x 80 cm.

Katalogpreis € 4.000 - 6.000 Katalogpreis € 4.000 - 6.000  $ 4,320 - 6,480
£ 3,600 - 5,400
元 30,840 - 46,260
₽ 396,680 - 595,020

 

Auf der Schwelle ihres Hauses begrüßt ein junges Mädchen ihre Eltern. Der Vater, ein alter Mann mit langem Bart, gibt ihr einen zärtlichen Kuss auf die Stirn, während ihre Mutter mit einem liebevollen, aber besorgten Blick neben ihr steht. Das Mädchen in einem weißen Kleid, das in ein dichtes, blaues drapiertes Tuch gehüllt ist, wird von einem rot gekleideten Knaben mit Stock und Hut an den Arm genommen. Der Hirte begleitet von einem Hund und einer zweiten, nur teilweise sichtbaren Gestalt. Die strengen, kräftigen Pinselstriche der Gebäude, kontrastieren mit der Präzision des Gesichts. Der Aufbau der Komposition, die leuchtende und lebendige Farbpalette sowie die Wahl der Ikonografie lassen uns an jene Künstlergruppe denken, die Präraffaeliten, die mit einem einzigartigen und unbestreitbaren Stil diese Sujets neu interpretierten. (1380605) (10)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe