» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part II
Thursday, 9 December 2021

» reset

Pieter I Coecke van Aelst und Werkstatt, 1502/07 Aalst – 1550 Brüssel

321
Pieter I Coecke van Aelst und Werkstatt, 1502/07 Aalst – 1550 Brüssel

MARIA LACTANS Öl auf Holz.
31 x 22 cm.
In dunklem Rahmen mit Teilvergoldung und Goldmalerei.

Catalogue price€ 25.000 - 35.000 Catalogue price € 25.000 - 35.000  $ 30,000 - 42,000
£ 22,500 - 31,500
元 189,000 - 264,600
₽ 2,129,250 - 2,980,950

 

Halbfigur der hinter einer niedrigen grünen Brüstung stehenden jugendlichen Maria mit langen dunkelblonden Haaren, einem grünen Gewand und leuchtend rotem Mantel vor weiter harmonischer Landschaft unter hohem hellblauem Himmel. Sie hält mit ihrer schmalen rechten Hand den auf einem weißen Tuch auf einem goldbestickten Kissen liegenden Jesusknaben und bietet ihm mit ihrer linken Hand die freie rechte Brust. Mutter und Kind schauen sich dabei liebevoll in die Augen. Feine qualitätvolle Malerei in harmonischer Farbgebung mit besonderer Herausstellung des zarten Inkarnats von Maria und dem Kind. Vergleichbare Darstellungen lassen sich mehrfach im Werk des Künstlers finden.

Anmerkung:
Maria lactans bezeichnet das Bildmotiv der stillenden oder der dem Kind die Brust reichenden Maria und gehört zu einem der häufigsten Motive bei der Darstellung von Maria mit dem Kind in der Kunstgeschichte. (1291942) (1) (18)


Pieter I Coecke van Aelst and workshop,
1502/07 Aalst - 1550 Brussels
MARIA LACTANSOil on panel.
31 x 22 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe