» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Decorative objects & Living Varia
Friday, 25 June 2021

» reset

Pierre-Jules Mêne, 1810 – 1879

1091
Pierre-Jules Mêne,
1810 – 1879

DREI HUNDE AN EINEM FUCHSBAUHöhe: 21 cm.
Ovaler Sockel: 39 x 18 cm.
Signiert „P. J. Mene“.
Frankreich, 19. Jahrhundert.

Catalogue price€ 900 - 1.200 Catalogue price € 900 - 1.200  $ 1,080 - 1,440
£ 810 - 1,080
元 6,939 - 9,252
₽ 81,261 - 108,348

 

Bronze, gegossen, patiniert. Über oblongem profiliertem Sockel die naturalistisch gestaltete Erdoberfläche mit drei sich um einen Fuchsbau tummelnden Jagdhunden. (†)

Anmerkung:
Der in Paris geborene Sohn eines Metalldrehers erlernte in der elterlichen Werkstätte Metallbearbeitungstechniken. Zusammen mit seinen zeichnerischen Fähigkeiten schnell zu einem der beliebtesten Skulpteure für Tierbronzen seiner Zeit werden ließen. Werke seiner Hand befinden sich heute im Ashmolean Institue, im Louvre, im Metropolitan Museum of Art und in der R.W. Norton Art Gallery. (1220031) (13)

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe