» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Schmuck & Accessoires
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

Perl-Diamant-Collier de Chien

857
Perl-Diamant-Collier de Chien

Halsweite (engste Weite): ca. 34 cm.
Länge Mittelstück: ca. 4,9 cm.
Gesamtgewicht: ca. 87,2 g.
Silber und Gold 585.
Signiert „GL“ für Gerhard Lährm, Juwelier in Salzburg.
Österreich um 1850 und um 1980.

Katalogpreis€ 10.000 - 12.000 Katalogpreis € 10.000 - 12.000  $ 11,000 - 13,200
£ 9,000 - 10,800
元 71,700 - 86,040
₽ 833,000 - 999,600

 

Prächtiges Collier de Chien aus 13 Reihen kleiner Zuchtperlen, im Durchmesser ca. 3 - 3,4 mm, und einem antiken Mittelteil (wohl eine umgearbeitete Brosche) in Form einer stilisierten Blüte reich besetzt mit unterschiedlich großen Diamanten im Alt-, Kissen- und antiken Tropfenschliff, zus. ca. 13 ct. Die beiden Tropfendiamanten zus. ca 2,3 ct I-K/SI, beide mit deutlichen Bestoßungen. Der Mittelstein ca. 1 ct I/P1. Die gelbgoldenen Zwischenstege und die lange, mit kleinen Brillanten besetzte Kastenschließe wohl aus dem späten 20. Jahrhundert. (1280031) (16)


Pearl and diamond collier de chien necklace

Necklace length (closest fit): ca. 34 cm.
Length of central part: ca. 4.9 cm.
Total weight: ca. 87.2 g.
Silver and 14 ct gold.
Signed “GL” for Gerhard Lährm, jeweller in Salzburg.
Austria, ca. 1850 and ca. 1980.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe