» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 3 December 2020

Old Master Paintings

» reset

Niederländischer Meister um 1520
Detailabbildung: Niederländischer Meister um 1520
Detailabbildung: Niederländischer Meister um 1520
Detailabbildung: Niederländischer Meister um 1520
Detailabbildung: Niederländischer Meister um 1520
Detailabbildung: Niederländischer Meister um 1520
Detailabbildung: Niederländischer Meister um 1520
Detailabbildung: Niederländischer Meister um 1520
Detailabbildung: Niederländischer Meister um 1520

386
Niederländischer Meister um 1520

Hausaltar-Triptychon
DIE BEWEINUNG CHRISTI UNTER DEM KREUZ (MITTELTAFEL),
JOSEF VON ARIMATHÄA (LINKER FLÜGEL)
SOWIE DIE HEILIGE MARIA MAGDALENA (RECHTER FLÜGEL)
Öl auf Eichenholz.
Höhe inkl. Rahmen: 82,5 cm.
Gesamtbreite: 120 cm.
In der rechten unteren Ecke des Seitenflügels alter Aufkleber mit gestochenem Wappen, legiertem Monogramm „LG“ unter Helmzier sowie Inventarnummer und Aufschrift „Du cabinet de v. Gesta“.
Die drei Bildtafeln in den original geschwärzten Eichenholzrahmungen mit geschweiften Abschlüssen.

Catalogue price€ 30.000 - 35.000 Catalogue price € 30.000 - 35.000  $ 33,600 - 39,200
£ 27,000 - 31,500
元 238,800 - 278,600
₽ 2,677,800 - 3,124,100

 

Insgesamt weist die Darstellung zahlreiche Elemente auf, die schon bei Rogier van der Weyden und dessen Nachfolgern zu finden sind. Zu diesen markanten Momenten gehört der nach links auf einem Tuch liegende Leichnam Christi, gehalten durch Johannes Evangelist und Mutter Maria, ebenso die schräg an den Kreuzstamm gelegte Leiter und die seitlich des Kreuzes stehenden weiteren Figuren: Hier ein Mann mit judenhutähnlichem Turban sowie ein weiterer Bärtiger mit einem Gefäß, rechts eine der drei Marien. Maria Magdalena im rechten Flügel ist in leicht kniender Haltung gezeigt, ihr Inkarnat und das hell leuchtende Kleid heben sich vor dem dunklen bergigen Hintergrund ab. Sie hält den Deckel eines Salbgefäßes, das vor ihr am Boden steht. Im linken Flügel der Heilige Josef von Arimathäa, der Jesus seine eigene Grabstätte zur Verfügung gestellt hat, hier mit dem Attribut der Dornenkrone in beiden Händen. Möglicherweise handelt es sich bei den beiden Figuren der Seitenflügel um Auftraggeberportraits.

Malstilistisch der landschaftliche, in blauer Luftperspektive gehaltene Hintergrund ist hier sowie die sehr anmutige Wiedergabe der weiblichen, und die charaktervollen Gesichtszüge der männlichen Gestalten auffalend. Dies und die Malerei insgesamt weisen auf eine etwas spätere Nachfolge des genannten Rogier van der Weyden, dessen themengleiches Gemälde im Mauritshuis kompositionell am nächsten steht. Verso auf der Mitteltafel alter, in brauner Tinte handschriftlicher Aufkleber mit Bezeichnung „Roger de Bruges/Élève de van Eyck“. (1250309) (1) (11)


Dutch Master, ca. 1520

House altar triptych 
THE LAMENTATION OF CHRIST BENEATH THE CROSS (CENTRAL PANEL),
JOSEPH OF ARIMATHEA (LEFT PANEL)
AND SAINT MARY MAGDALENE (RIGHT PANEL)


Oil on oak panel.
Height incl. frame: 82.5 cm.
Total width: 120 cm.
Old adhesive label in the lower right corner of the altar wing with engraved coat of arms, “LG” monogram in ligature surmounted by decorative helmet, inventory no. and inscribed “Du cabinet de v. Gesta”.
The three panels are set in original blackened oak frames with curved tops.

Old label inscribed in brown ink: “Roger de Bruges/Élève de van Eyck” [Roger de Bruges/student of van Eyck] on the back of the central panel.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe