» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde Alte Meister - Teil I
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Nicolaas Marten Fierlants, um 1622 Den Bosch – um 1694 Antwerpen

292
Nicolaas Marten Fierlants,
um 1622 Den Bosch – um 1694 Antwerpen

VENUS IN DER SCHMIEDE DES VULKAN Öl auf Leinwand.
104 x 123 cm.
Rechts unten signiert und datiert „1660“.
In ebonisiertem passendem Profilrahmen des 20. Jahrhunderts.

Katalogpreis€ 22.000 - 30.000 Katalogpreis € 22.000 - 30.000  $ 22,880 - 31,200
£ 19,800 - 27,000
元 153,780 - 209,700
₽ 1,194,600 - 1,629,000

 

In einem für diesen Künstler typischen Format wird vor einem Gebäudeprospekt Vulcanus an einem Amboß dargestellt. Komplementär zu diesem hell strahlenden Moment stellt Fierlants die Figur der Venus entgegen, welche nicht nur durch ihr helles Inkarnat und das weiße sie kleidende Tuch heraussticht, sondern auch durch einen Rundbogen überfangen wird und dadurch an Bedeutung gewinnt. Minimal rest.

Provenienz:
L. Moorthammers, Brüssel (dort 1961 nachgewiesen).
Privatsammlung Belgien. (12821043) (13)


Nicolaas Marten Fierlants,
ca. 1622 Den Bosch – ca. 1694 Antwerp
VENUS AT THE FORGE OF VULCANOil on canvas.
104 x 123 cm.
Signed and dated “1660” lower right.
In matching ebonised 20th century frame with moulding.

With minimal restorations.

Provenance:
L. Moorthammers, Brussels (recorded there in 1961).
Private collection, Belgium.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe