» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Skulpturen & Kunsthandwerk
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Museales Kabinettkästchen

574
Museales Kabinettkästchen

Höhe: 37 cm.
Breite: 39 cm.
Tiefe: 28 cm.
Florenz, Italien, 17./ 18. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 6.000 - 8.000 Katalogpreis € 6.000 - 8.000  $ 6,240 - 8,320
£ 5,400 - 7,200
元 41,940 - 55,920
₽ 325,800 - 434,400

 

Ausführung in Palisander- und Ebenholz, zweitürig, kurzer Aufsatz, der als Einlegefach dient, mit Schiebedeckel. Türen und Seiten mit Felder bildenden Elfenbein-Fadeneinlagen. Im Inneren reich ausgestattete Schubkastenfront mit zentralem, von Kristallsäulen glankiertem Schub mit Dreiecksgiebel. Sämtliche Schübe besetzt mit Halbedelstein-Einlagen in Lapislazuli und Jaspis sowie Marmor. Türinnenseiten entsprechend aufwändig gestaltet. Inneres der Schübe mit teilweise noch erhaltener Ochsengallen-Papierauskleidung. In sehr guter Erhaltung, Schlüssel vorhanden. A.R. (1321927) (11)

Export restrictions.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe