» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 25 March 2021

Sculpture

» reset

Monumentale Skulptur des Kriegsgottes Ares Ludovisi
Detailabbildung: Monumentale Skulptur des Kriegsgottes Ares Ludovisi
Detailabbildung: Monumentale Skulptur des Kriegsgottes Ares Ludovisi
Detailabbildung: Monumentale Skulptur des Kriegsgottes Ares Ludovisi
Detailabbildung: Monumentale Skulptur des Kriegsgottes Ares Ludovisi
Detailabbildung: Monumentale Skulptur des Kriegsgottes Ares Ludovisi
Monumentale Skulptur des Kriegsgottes Ares Ludovisi

170
Monumentale Skulptur des Kriegsgottes Ares Ludovisi

Höhe: 155 cm.
Breite: 110 cm.
Tiefe: 81 cm.
An der Seite des Sockels Darstellungsbezeichnung.
Florenz, Ende 19. Jahrhundert.
Bronze.

Catalogue price€ 40.000 - 60.000 Catalogue price € 40.000 - 60.000  $ 48,000 - 72,000
£ 36,000 - 54,000
元 308,400 - 462,600
₽ 3,611,600 - 5,417,400

 

Die hier angebotene Bronze Teil eines Ensembles, bestehend aus vier großen patinierten Bronzefiguren. Ares, in der griechischen Mythologie der Gott des Krieges, auf einem Baumstumpf sitzend. Sein nackter Körper ist lediglich mit einem Tuch um die Hüfte bekleidet. Er hat das linke Knie angewinkelt und seine Arme darüber gelegt. In den Händen hält er ein schweres Schwert. Zu seiner rechten Seite hat er ein Schild gestellt, zudem sitzt zu seinen Füßen ein kleiner Putto. Anmutige Skulptur nach antikem Vorbild des „Arès Ludovisi“ in pentelischem Marmor, welches sich im Museo nazionale romano di palazzo Altemps in Rom (Inventarnummer 8602) befindet. Diese römische Kopie des Gottes Mars aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. wurde ausgeführt nach einem griechischen Original, das um 420 v. Chr. datiert und Scopas oder Lysippus zugeschrieben wird. (†)

Anmerkung:
Die künstlerische Gießerei Ferdinando Marinelli (Fonderia Artistica Ferdinando Marinelli, auch bekannt als FAFM) ist eine der letzten verbliebenen florentinischen Gießereien, die Werke in Bronze nach der Renaissance-Technik des Wachsausschmelzens herstellen. Eine große Anzahl von Bronzeskulpturen, die im letzten Jahrhundert in Florenz hergestellt wurden, stammen aus dieser künstlerischen Gießerei. Die Ursprünge der Bronzegießerei von Fernando Marinelli gehen bis in das 16. Jahrhundert zurück. (1261825) (18)


Monumental sculpture of the god of war, Ares Ludovisi

Height: 155 cm.
Width: 110 cm.
Depth: 81 cm.
Depiction designation on the side of the base.
Florence, late 19th century.
Bronze.

Sculpture after an original from classical antiquity. (†)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe