» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department Furniture and Decorative Arts in the auction

Thursday, 6 December 2018

Furniture & Interior

» reset

Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Detailabbildung: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil
Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil

Lot 128 / Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil

Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil Details: Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil

128
Meisterliches Kabinett im Renaissance-Stil

Höhe: 55 cm.
Breite. 39 cm.
Tiefe: 35 cm.
Südtirol/ Cortina d'Ampezzo, 1894.

Catalogue price€ 15.000 - 25.000 Catalogue price € 15.000 - 25.000

 

Freistellbarer, zweitüriger, streng geometrischer Holzkorpus, teilweise in massivem Ebenholz, teilweise ebonisiert sowie überreich in Elfenbein fein intarsiert, teilweise graviert. Auf vier gedrückten Kugelfüßen die getreppte Zarge mit frontseitig zwei aufklappbaren Türen. Dahinter stilisierte Renaissance-Fassade ebenfalls in massivem Ebenholz geschnitzt mit feinen figürlichen Elfenbeinintarsien. Das Mittelteil aufklappbar mit üppigem Eingericht in Form eines Türfaches flankiert von insgesamt 11 Schublädchen, wovon der mittige Schub in der obersten Reihe hinterhalb in Tinte signiert: "Agostino Colli fecit 1894 in Cortina d' Ampezzo Tirolo" ist. Ebenso ist das Eingericht mit feinsten Elfenbein-Intarsien in figürlicher und floraler Dekoration verziert und alle Schübe sind sehr fein in Obstholz gearbeitet. Das inliegende Schloss schließt zentral eine weitere, größere Zargenschublade. Abschließendes bekrönendes Kästchen, welches per Druckknopf geöffnet werden kann unter leicht gewölbtem Gesims sowie fein gettreptem Risalit. Rest. Minimale Alterssp. Feine Zierbeschläge und Messingschlösser. Hochfeines Kabinett welches ein in seiner perfekten handwerklichen Verarbeitung sowie der Auswahl der kostbaren Materialien an ein Meisterstück aus dem späten 19. Jahrhundert denken lässt. (1171513) (15)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.