» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 6 December 2018

14th - 18th century paintings

» reset

Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts
Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts

Lot 509 / Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts

Details: Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts Details: Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts Details: Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts

509
Meister der spanischen Schule des 16. Jahrhunderts

DIE HEILIGE MARIA MAGDALENA UND DIE "DREI MARIEN" AM GRABE CHRISTI Öl auf Holz (mit Malrändchen).
41,5 x 32 cm.
Ungerahmt.

Catalogue price€ 15.000 - 20.000 Catalogue price € 15.000 - 20.000

 

Kleine Bildtafel, wohl ehemals für ein Magdalenen-Haus oder Schlosskapellenaltar gefertigt. Die Komposition gliedert die Darstellung in zwei Teile: Rechts der in roter Färbung gezeigte Steinsarkophag Christi mit quer darüberliegendem Deckel, auf dem zwei in weiße Alben gekleidete Engel stehen, von denen einer einen langen, nach links oben ausschwingenden Rotulus mit gotischer Aufschrift hält. Links in rotem Mantel Maria Magdalena, die in der rechten Hand ein Salbgefäß hält, die linke Hand zum Gruß erhoben, gefolgt von drei weiteren Frauen, die im Gegensatz zur jugendlichen Magdalena als Verehelichte dargestellt sind, mit bedecktem Haupt. Hervorgehoben ist dabei Maria, die Mutter Jesu. Dahinter im oberen Bildviertel hügelige Landschaft in blau-grüner Luftperspektive mit links hochziehendem Zwillingsgipfel, auf dem zwei durch eine Brücke verbundene Türme stehen, davor Gebäude und Rundtürme sowie Schafe auf einer Weide. Weiter rechts, im Zentrum der Darstellung, als feine Hintergrundmalerei wiedergegebener Berg Golgota mit den drei Kreuzen. Die Rotulusaufschrift in gotischen Lettern wiederholt in Lateinisch die Worte des Engels am leeren Grab, sinngemäß "Der Leichnam Christi ist nicht mehr hier". Sämtliche Figuren sind mit grundvergoldeten Nimbusscheiben wiedergegeben. Die Malerei insgesamt von hoher Qualität und dem Alter entsprechend in sehr guter Erhaltung. (1170636) (11)


Spanish School, 16th century

SAINT MARY MAGDALENE AND THE THREE MARYS AT CHRIST'S TOMB

Oil on panel.
41.5 x 32 cm.
Unframed.

Small panel painting, probably formerly commissioned for a House of Magdalena or palace chapel. The painting is of high quality overall and in very good condition consistent with its age.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.