» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

19th/ 20th Century Paintings
Friday, 25 June 2021

» reset

Maler um 1900, in der Nachfolge des Jan van Os (1744 – 1808)

923
Maler um 1900, in der Nachfolge des
Jan van Os (1744 – 1808)

PRACHTVOLLES BLUMENBOUQUET MIT VOGELNEST Öl auf Holz.
80 x 58 cm.
In vergoldetem Rahmen.

Catalogue price€ 15.000 - 25.000 Catalogue price € 15.000 - 25.000  $ 18,000 - 30,000
£ 13,500 - 22,500
元 115,650 - 192,750
₽ 1,354,350 - 2,257,250

 

Auf einer rötlichen Marmorplatte stehend eine Vase mit Putti, darin das große, prachtvolle Blumenarrangement, unter anderem aus zarten Rosen, gestreiften Tulpen, blauer Trichterwinde, Primeln, Nelken, Chrysanthemen, Lilien und einigen Gräsern. Eine große rote Päonie hängt aus dem Strauß herab und liegt rechts auf der Tischplatte. Links der Vase, am Rand der Tischplatte, ein kleines Vogelnest mit mehreren Eiern, eines davon zerbrochen mit auslaufendem Eigelb. Das Gemälde wird zudem belebt durch einige auf den Blüten krabbelnde Ameisen, eine Fliege und drei Falter. Die Lichtführung lässt die in duftiger Farbigkeit wiedergegebenen Blüten zart aufleuchten. Im Hintergrund fällt der Blick, vorbei an zwei Säulen, auf eine Parkanlage mit einer sitzenden Frau neben einer großen figürlichen Skulptur. Qualitätvolle Malerei, die sich stilistisch an Arbeiten des Jan van Os orientiert. Teils rest. (1271991) (18)


Painter around 1900, in the following of Jan van Os (1744 – 1808)
MAGNIFICENT BOUQUET WITH BIRD’S NESTOil on panel.
80 x 58 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe