» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 25 March 2021

19th & 20th Century Paintings

» reset

Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Detailabbildung: Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis
Louis Léopold Robert, 1794 – 1835 Venedig, Umkreis

925
Louis Léopold Robert,
1794 – 1835 Venedig, Umkreis

Gemäldepaar
ANKUNFT DER SCHNITTER IN DEN PONTINISCHEN SÜMPFEN

und
RÜCKKEHR VOM FESTE DER MADONNA DEL ARCOÖl auf Leinwand.
Je 89 x 117 cm.
In vergoldeten Rahmen.

Catalogue price€ 15.000 - 20.000 Catalogue price € 15.000 - 20.000  $ 18,000 - 24,000
£ 13,500 - 18,000
元 115,650 - 154,200
₽ 1,354,350 - 1,805,800

 

Das erste Gemälde zeigt im warmen Licht der untergehenden Sonne einen zweispännigen Ochsenkarren auf dem sich unter anderem ein älterer Mann, der sich an einen gefüllten Leinensack lehnt und eine Mutter mit Kleinkind befinden. Rechts des Karrens ein Dudelsack spielender Mann, zu dessen Musik ein weiterer tanzt. Linksseitig eine Gruppe mit zwei Frauen in süditalienischer Tracht, von denen eine ein Bündel mit geerntetem Korn trägt. Die Darstellung erinnert an den erfolgreichen Abschluss eines Erntetages.
Das zweite Gemälde zeigt einen Festzug mit einem prachtvoll geschmückten Karren, der von zwei ebenfalls dekorierten hellen Ochsen mit großen Hörnern gezogen wird. Auf dem Wagen ein festlich gekleidetes Paar, das ein Hochzeitspaar sein könnte, umgeben von fröhlich singenden, musizierenden und tanzenden Männern und Frauen, teils in festlicher Tracht. Linksseitig folgen dem Wagen weitere musizierende Landleute. Im Hintergrund die weite Küstenlandschaft mit einer Stadt, einer Burganlage und einem rauchenden Vulkan im warmen, harmonischen Sonnenlicht. Stimmungsvolle Malerei, dabei die Figuren mit ihrer prachtvollen Kleidung besonders herausgestellt. Wenige kleine Retuschen.

Anmerkung:Die beiden Gemälden nach dem Gemäldepaar des Künstlers im Musée du Louvre, Paris.  (12601514) (18)


Louis Léopold Robert,
1794 – 1835 Venice, circle of

A pair of paintings
ARRIVAL OF THE REAPERS IN THE PONTINE MARSHES
and
RETURN FROM THE FEAST OF THE MADONNA DEL ARCOOil on canvas.
89 x 117 cm each.
In gilt frame.
With minor retouching.

Notes:
The oribinal pair of paintings by the artist in the Musée du Louvre, Paris.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe