» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Impressionisten & Moderne Kunst
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Leonor Fini, 1907 Buenos Aires – 1996 Paris

551
Leonor Fini,
1907 Buenos Aires – 1996 Paris

Portrait einer Dame mit Rose, 1928Öl auf Holztafel.
71 x 63 cm.
In dekorativem Rahmen.

Katalogpreis€ 40.000 - 60.000 Katalogpreis € 40.000 - 60.000  $ 39,600 - 59,400
£ 36,000 - 54,000
元 280,800 - 421,200
₽ 2,428,000 - 3,642,000

 

In einem Innenraum mit nach rechts gerafften, herabhängendem braunen Vorhang, das Portrait einer eleganten Dame auf einem hohen Stuhl mit grün gemustertem Samt sitzend. Sie trägt ein dunkelgraues legeres Kleid, das am V-Ausschnitt mit einer schwarzen Seidenbordüre verziert ist. In ihrer leicht erhobenen, mit kleiner Kette, Goldreif und Ring versehenen Hand hält sie die Knospe einer cremefarbenen Rose. Sie hat einen modischen kurzen Pagenhaarschnitt der Zeit und blickt mit seitlich geneigtem Kopf selbstbewußt aus dem Gemälde heraus. Hinter ihr links geht der Blick hinaus auf ein Gebäude unter hohem hellblauen Himmel.

Leonor Fini war eine italienische surrealistische Malerin. Sie wuchs in Triest auf, ehe sie von 1925 bis 1937 in Mailand lebte und bereits erste Portraits als Auftragsarbeiten anfertigte; in dieser Zeit dürfte auch das vorliegende Gemälde entstanden sein. 1937 hielt sie sich zum ersten Mal in Paris auf, wo sie mit surrealistischen Malern wie Salvador Dali, Max Ernst und Man Ray Freundschaft schloss.

Provenienz:
„Leonor Fini l‘Italienne de Paris“, M. Masau Dan, Museo Rivoltella, Trieste, 4. Juli – 27. September 2009 (siehe Aufkleber auf Rückseite auf Keilrahmen).

Ausstellungen:
Gerd Lindner, Katalog, Leonor Fini peintre du fantastique, Bad Frankenhausen 22. November 1997 – 1. März 1998, S. 9.
M. Masau Dan, Leonor Fini l‘Italienne de Paris, Museo Rivoltella, Triest, 4. Juli bis 27. September 2009.
Galleria Milano, Mostra dei Pittori Leonora Fini, Arturo Nathan, Carlo Sbisà, 1. bis 15. Januar, Mailand 1929, S. 6, Nr. 9 Vecchia Signora.

Literatur:
Allemand & C., L‘ Arte itinerante del Novecento Italiano, Modena/Mailand 2011. (1340951) (4) (18)



Leonor Fini,
1907 Buenos Aires – 1996 Paris

PORTRAIT OF A LADY WITH ROSE, 1928
Oil on panel.
71 x 63 cm.
In a decorative frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe