» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde Alte Meister - Teil II
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Kleiner Flügelhausaltar des 16. Jahrhunderts

374
Kleiner Flügelhausaltar des 16. Jahrhunderts

Öl auf Eichenholz.
Gesamthöhe mittig: 70,5 cm.
Höhe der Tafeln: 59,5 cm.
Breite: 46 cm.
Breite (offen): 83 cm.
Flämisch, Mitte 16. Jahrhundert.
Original geschmiedete Hängeösen.

Katalogpreis€ 12.000 - 18.000 Katalogpreis € 12.000 - 18.000  $ 12,480 - 18,720
£ 10,800 - 16,200
元 83,880 - 125,820
₽ 651,600 - 977,400

 

In geschlossenem Zustand hochrechteckig, mit eingezogenem Segmentbogen. Die beiden Klappflügel oben entsprechend hochgezogen bilden an den Außenseiten ein gemeinsames dunkles Feld, darin ein gemalter Rahmen, gehalten von zwei Engeln. Die Inschrift darin in gotischen Zierbuchstaben setzen an mit: „Jesus nazarenus rex Judeorum“ und setzen sich im rechten Flügel fort: „Maria Mater Dei.“ als Bittgebet des Vaterunsers. Die Innenseiten der Flügel zeigen links zwei Frauen, wohl der Stifterfamilie, in Adorationshaltung, in Landschaft. Rechts: Christus am Kreuz von Engeln flankiert, vor Landschaft des Kalvarienberges mit Blick auf Stadt und Figurenstaffage.
Die Mitteltafel ist eine Mariage-Zutat, die das ursprüngliche Mittelbild ersetzt. Darauf ein Kanoniker im Halbbildnis vor einem Sakristeischrank, vor ihm ein illustriertes Stundenbuch, Brille und Beutel, links Kerzenstock. Im Hintergrund seitlich ebenfalls Landschaftsausblicke sowie Häusergruppe. Am Schrank Bücher, Krug und Rosenkranz, stilllebenartig platziert. Überhalb der Bildnistafel, der Rahmung zugehörig: von zwei Putten gehaltenes rotes Wappen mit Kleeblatt, darunter rotes Band mit Schlüsselbund. Am Unterrand der Mitteltafel herabziehender Sockel, bemalt mit Schriftband und Memento Mori-Schädel.
Wiewohl in der besagten Weise kompiliert, ist die Gesamterscheinung des Klappaltärchens als ansprechendes Dokument der Zeit zu sehen, die etwa gleichzeitig gemalten Tafeln von guter Qualität. A.R. (1320081) (11)


Small, winged house altar of the 16th century 

Oil on oak panel.
Total height at centre: 70.5 cm.
Height on panel: 59.5 cm.
Width: 46 cm.
Width (open): 83 cm.
Flemish, mid-16th century.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe