» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Friday, 25 September 2020

19th/20th Century Paintings

» reset

Joseph Hartmann, 1812 Lütter/ Rhön – 1885 Darmstadt, Kopie nach
Detailabbildung: Joseph Hartmann, 1812 Lütter/ Rhön – 1885 Darmstadt, Kopie nach
Detailabbildung: Joseph Hartmann, 1812 Lütter/ Rhön – 1885 Darmstadt, Kopie nach
Detailabbildung: Joseph Hartmann, 1812 Lütter/ Rhön – 1885 Darmstadt, Kopie nach
Detailabbildung: Joseph Hartmann, 1812 Lütter/ Rhön – 1885 Darmstadt, Kopie nach
Detailabbildung: Joseph Hartmann, 1812 Lütter/ Rhön – 1885 Darmstadt, Kopie nach

1031
Joseph Hartmann,
1812 Lütter/ Rhön – 1885 Darmstadt,
Kopie nach

PORTRAIT DES PRINZEN AUGUST LUDWIG ZU SAYN-WITTGENSTEIN-BERLEBURG (1788 BERLEBURG - 1874 EBENDA) 
Öl auf Leinwand.
141 x 102 cm.
Rechts unten signiert und datiert „J. Hartmann 1839 cop. Marga von Behl...“.
Ungerahmt.

Catalogue price€ 4.000 - 6.000 Catalogue price € 4.000 - 6.000  $ 4,480 - 6,720
£ 3,600 - 5,400
元 31,840 - 47,760
₽ 318,480 - 477,720

 

Dreiviertelbildnis des aufrecht stehenden Herzogs in Uniform vor bergiger Landschaft. Seinen Kopf mit welligem Haar, kleinem Oberlippen- und langem Backenbart hat er nach rechts gewandt und blickt ernsthaft und entschlossen seitlich aus dem Bild heraus. Seine prachtvolle Uniform ist verziert mit großen goldenen Epauletten, einem rot-goldenen Kragen und passenden Ärmelenden, einem goldfarbenen Band um die Hüfte und einem Gürtel, an dem ein langer Degen nach unten hängt. Der Brustbereich mit zahlreichen Orden geschmückt, darunter direkt am Kragen das Ritterkreuz des Guelphen-Ordens mit Schwertern, der zwischen 1815 und 1866 durch den späteren König Georg III gestiftet wurde. Zudem trägt er zur dunklen Uniform weiße Handschuhe. Im Hintergrund links ein aufgestelltes berittenes Heer erkennbar. Repräsentative Darstellung mit ausdrucksstarker Physiognomie des Herzogs. Rest.

Anmerkung:
1852 wurde er nassauischer Generalleutnant der Herzoglichen Nassauischen Armee und Generaladjutant. (1240001) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe