» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Impressionisten & Moderne Kunst
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Henri Baptiste Lebasque, 1865 Champigné – 1937 Le Connet

545
Henri Baptiste Lebasque,
1865 Champigné – 1937 Le Connet

Sur la terrasseAquarell auf Papier.
23 x 28 cm.
Rechts unten signiert. Verso mit Galerieetiketten.
Im Passepartout, hinter Glas in Louis XV-Rahmen.

Katalogpreis€ 8.000 - 10.000 Katalogpreis € 8.000 - 10.000  $ 7,920 - 9,900
£ 7,200 - 9,000
元 56,160 - 70,200
₽ 485,600 - 607,000

 

Das hier angebotene Werk spiegelt das Licht, die Wärme und die Farben Südfrankreichs wider. Lebasque vollzog seine Ausbildung an der Akademie und wurde sodann Schüler des Figuren- und Historienmalers Léon Bonnat in Paris. Er lernte in den 1990er-Jahren Pissarro, Signac und Seurat kennen, die einen großen Einfluss auf seine Technik und den Einsatz von Farben hatten. Lebasque malte regelmäßig in der Vendée, in der Normandie und in der Bretagne. In den Sommermonaten war er häufig in Saint-Tropez zu finden, unter anderem zusammen mit Pierre Bonnard. 1924 ließ er sich dauerhaft im Dorf Le Cannet nieder, das einen entscheidenden Einfluss auf seine Arbeit hatte, da seine Palette nun leichter und in der Thematik fröhlicher wurde. (1331189) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe