» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 28 March 2019

Furniture & Interior

» reset

Großer prächtiger Barock-Schrank mit Pilasterfassade
Detailabbildung: Großer prächtiger Barock-Schrank mit Pilasterfassade

4
Großer prächtiger Barock-Schrank mit Pilasterfassade

224 x 208 x 77,5 cm.
Würzburg, Süddeutschland, Anfang 18. Jahrhundert.

Catalogue price€ 8.500 - 12.500 Catalogue price € 8.500 - 12.500  $ 9,690 - 14,249
£ 7,565 - 11,125
元 66,045 - 97,125
₽ 643,195 - 945,875

 

Aufbau in Weichholz, furniert mit Nuss- und Nusswurzelhölzern. Harmonisch gegliederte Fassade mit hohem Sockel über drei frontal sichtbaren, gequetschten Kugelfüßen. Sockel und der darüber hochziehende Aufbau, an den Seiten und mittig, risalitartig vortretend. Darüber Flachpilaster mit geschnitzten Kompositkapitellen, Blattwerk und Voluten. Die Kapitelle tragen ein gerades Gesims, das sich in mehreren horizontalen Gliederungen und Profilen, sowie Hohlkehle, nach oben weitet und an den Pilasterstellungen leicht vorkragt. Die beiden Türen mit breit gerahmten, längs durchgehenden Kassetten besetzt. Das lebendige Nusswurzelholz-Feld, umzogen von dunkler gebeizter Profilrahmung, die farblich zu den Kapitellen korrespondieren. Die Pilaster in Drittelhöhe durch waagrechten Profilsteg betont, darüber und darunter, jeweils schlankes Furniermittelfeld mit betonender Maserung, oben und unten jeweils abgeschlossen durch einen intarsierten C-bogigen Ring. Entsprechende Intarsiendekoration im Sockel, hier mit breiten felderbildenden Bandeinlagen. (1180061) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU