» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Impressionisten & Moderne Kunst
Donnerstag, 22. September 2022

» zurücksetzen

Gino Severini, 1883 Cortona – 1966 Paris

789
Gino Severini,
1883 Cortona – 1966 Paris

Zwei IllustrationenTempera auf Papier.
Darstellung: 32 x 26 cm und 29 x 24 cm.
Rechts unten jeweils signiert „G. Severini“.
Jeweils im Passepartout, hinter Glas gerahmt.

Katalogpreis€ 25.000 - 35.000 Katalogpreis € 25.000 - 35.000  $ 24,750 - 34,650
£ 22,500 - 31,500
元 175,500 - 245,699
₽ 1,517,500 - 2,124,500

 

Beide in 1936 als Illustrationen für das Album „La Cité de Vatican“: Schweizer Garde und das etruskisch-gregorianische Museum entstanden.
Bedeutender italienischer Maler der klassischen Moderne, aus dem Kreis von Umberto Boccioni (1882-1916) und Giacomo Balla (1871-1958). (†)

Provenienz:
Sotheby's, London, 27. Februar 2019, Lot 213. (13306047) (18)


Gino Severini,
1883 Cortona – 1966 Paris

TWO ILLUSTRATIONS
Tempera on paper.
Depiction: 32 x 26 cm and 29 x 24 cm.
Each signed “G. Severini” lower right.

Both created in 1936 as illustrations for the album “La Cité de Vatican”: Swiss Guard and the Etruscan-Gregorian Museum. (†)

Provenance:
Sotheby’s, London, 27 February 2019, lot 213.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe