» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Friday, 4 December 2020

Gold Boxes, Miniatures,
Semi-precious stone objects

» reset

Französische Schule des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französische Schule des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französische Schule des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französische Schule des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französische Schule des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französische Schule des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französische Schule des 18. Jahrhunderts

799
Französische Schule des 18. Jahrhunderts

PAAR MINIATUREN GALANTE SZENENTempera auf Elfenbein.
Im Oval, je ca. 9,5 x 7,5 cm.
Eines links unten, das andere rechts unten signiert „Bauduin“.
Jeweils hinter Glas in dekorativem Elfenbeinrahmen.

Catalogue price€ 6.000 - 8.000 Catalogue price € 6.000 - 8.000  $ 6,720 - 8,960
£ 5,400 - 7,200
元 47,760 - 63,680
₽ 535,560 - 714,080

 

In einem eleganten Innenraum ein Kavalier lässig mit roter Jacke und weißer Perücke unter einem großen, türkisfarbenen Vorhang sitzend, im Gespräch mit einer jungen Frau. Diese trägt ein helles Gewand mit weißer Spitze; eine kleines Hündchen springt an ihrem Kleid hoch. Rechts ein niedriger Paravent, worauf die Figur eines Chinesen erkennbar ist. Im Hintergrund auf einem Rundsockel die Skulptur eines Putto, der beide misstrauisch zu beäugen scheint. Die zweite Miniatur zeigt eine junge Frau auf ihrem Bett sitzend, heftig bedrängt von dem vor ihr am Boden knienden Kavalier. Ein kleiner Hund auf dem Bett schaut ihnen zu, ebenso ein Putto, der auf einem Gemälde zu sehen ist, das an der Rückwand oberhalb des Bettes hängt. Sehr feine, teils humorige Malerei in weicher Farbgebung.

Literatur:
Leo R. Schidlof, La Miniature en Europe, Vol. I, A - L, Graz 1964, hier wird ein Miniaturmaler Pierre Antoine Baudouin (1723-1769) genannt. (12313017) (18)

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe