» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part II
Thursday, 24 June 2021

» reset

Französisch-flämische Schule des 16. Jahrhunderts

441
Französisch-flämische Schule
des 16. Jahrhunderts

DIE KREUZABNAHME CHRISTI Öl auf Holz. Parkettiert.
56 x 44 cm.
In dekorativem vegetabilem Rahmen.

Catalogue price€ 6.000 - 8.000 Catalogue price € 6.000 - 8.000  $ 7,200 - 9,600
£ 5,400 - 7,200
元 46,260 - 61,680
₽ 541,740 - 722,320

 

Unterhalb des Kreuzbalkens, an den noch eine Leiter gestellt ist, halten Josef von Arimathäa und Nikodemus dem nackten Leichnam Christi, mit deutlich erkennbaren Stigmata. Im Vordergrund die kniende Maria Magdalena in edlem, teils mit Gold verziertem Gewand beim Ausbreiten eines großen weißen Lakens. Neben sich stehend ihr Attribut, ein Salbgefäß. Rechtsseitig die betende Maria und der Apostel Johannes mit über Kreuz geschlagenen Händen vor seiner Brust in rötlichem Gewand, beide mit trauerndem Blick auf die Grablegung schauend. Die Szenerie wird jeweils seitlich flankiert von Sträuchern und Bäumen, vor gelblichem Hintergrund mit der großen Silhouette der Stadt Jerusalem. Qualitätvolle Darstellung, die Würde und Ruhe ausstrahlt, dabei die prachtvollen Kleidungsstücke der Figuren, die teils gold verziert sind besonders hervorgehoben. Risssp., wenige Retuschen. (1271783) (3) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe