» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 3 December 2020

19th/20th Century Paintings

» reset

Franz Xaver Pieler, 1876/79 Wien – 1952 Kloster Neuburg
Detailabbildung: Franz Xaver Pieler, 1876/79 Wien – 1952 Kloster Neuburg
Detailabbildung: Franz Xaver Pieler, 1876/79 Wien – 1952 Kloster Neuburg
Detailabbildung: Franz Xaver Pieler, 1876/79 Wien – 1952 Kloster Neuburg
Detailabbildung: Franz Xaver Pieler, 1876/79 Wien – 1952 Kloster Neuburg

761
Franz Xaver Pieler,
1876/79 Wien – 1952 Kloster Neuburg

GROSSES BLUMENSTÜCK MIT PFIRSICHEN Öl auf Leinwand. Doubliert.
52 x 41 cm.
Rechts unten signiert „FX Pieler“.
In dekorativem vergoldeten Rahmen.

Catalogue price€ 5.000 - 8.000 Catalogue price € 5.000 - 8.000  $ 5,600 - 8,960
£ 4,500 - 7,200
元 39,800 - 63,680
₽ 446,300 - 714,080

 

Vor dunklem Hintergrund auf einer beigen Platte stehend eine hellbraune Tonvase mit Fries, darin ein prachtvolles farbenfrohes Blumenarrangement, bestehend aus Rosen, Nelken, Primeln, einer blau-weißen Ackerwinde, Tulpen und anderen Blüten. Auf den Blüten und der Vase teils kleine Insekten, wie Ameisen und Fliegen sitzend. Ein Pfauenauge hat sich unterhalb einer rosafarbenen Primel niedergelassen. Am rechten Bildrand auf der Steinplatte liegend einige samtige leuchtende Pfirsiche. Zudem ist ein weiterer weißer Falter am oberen linken Blumenrand zu erkennen. Qualitätvolle Malerei, die leuchtenden Blumen dabei gegenüber dem dunkleren Hintergrund besonders hervorgehoben.

Franz Xaver Pieler lernte das dekorative Malen in Oberhollabrunn von 1891 bis 1894. 1899 arbeitete er als Dekorationsmaler. Nach Tätigkeiten in Osterode, Berlin und Magdeburg kehrte er 1911 nach Wien zurück und arbeitete als Restaurator und Maler. (1251871) (1) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe