» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Skulpturen & Antiken
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Erasmus Grasser, um 1450 Schmidmühlen – 1518 München, Werkstatt des

548
Erasmus Grasser,
um 1450 Schmidmühlen – 1518 München, Werkstatt des

DREI EVANGELISTEN Höhe: 17 cm, 18 cm und 17,8 cm.

Katalogpreis€ 8.000 - 12.000 Katalogpreis € 8.000 - 12.000  $ 8,320 - 12,480
£ 7,200 - 10,800
元 55,920 - 83,880
₽ 434,400 - 651,600

 

Wir danken Michael Rief vom Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen für freundliche Hinweise an den Einlieferer.

Holz, geschnitzt, patiniert. Auf angedeuteter kursorisch gearbeiteter Erdnabe stehend die drei Ganzkörperfiguren mit diagonaler und vertikaler teils ins röhrenhafte übergleitender Fältelung. Johannes hält den Fuß eines ehemaligen Kelches, Paulus trägt sein Schwert und das geschlossene Buch, das Attribut des dritten Apostels ist verlustig. Bodenseitig zur Aufnahme eines Holzbolzens zur Montierung auf einen Stand vorbereitet.
Einen direkten Vergleich zu den dargestellten Figuren bieten die Apostelreliefs im Chorgestühl der Münchener Frauenkirche, die in Ausdruck und Fältelung der Gewänder Ähnlichkeiten aufweisen. (1321609) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe