» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department Clocks & Table Clocks in the auction

Thursday, 6 December 2018

Furniture & Interior

» reset

Elegante französische Kaminstockuhr
Detailabbildung: Elegante französische Kaminstockuhr
Detailabbildung: Elegante französische Kaminstockuhr
Detailabbildung: Elegante französische Kaminstockuhr
Detailabbildung: Elegante französische Kaminstockuhr
Elegante französische Kaminstockuhr

Lot 122 / Elegante französische Kaminstockuhr

Details: Elegante französische Kaminstockuhr Details: Elegante französische Kaminstockuhr Details: Elegante französische Kaminstockuhr Details: Elegante französische Kaminstockuhr

122
Elegante französische Kaminstockuhr

Höhe: 54 cm.
Breite: 30 cm.
Tiefe: 13,5 cm.
Signiert "Claude Mounier Paris"
Um 1680.

Catalogue price€ 6.000 - 8.000 Catalogue price € 6.000 - 8.000

 

Strenger eleganter gerader Aufbau in Form eines mit reichen Boulle-Intarsien dekorierten Gehäusekastens mit Fronttüre, darüber profiliertes Gesims mit leicht eingezogenem Segmentbogen. Der Bogenaufsatz besetzt mit vier an den Ecken stehenden Flammenvasen in vergoldeter Bronze. Umlaufende Bodenprofilleiste über gequetschten Kugelfüßen. Dekoration in Boulle-Technik mit Zinneinlagen auf rotem Schildpatt. Fronttüre verglast mit rundbogig ziehendem Fenster, eingefasst mit vergoldeter Perlstabdekoration, darüber ein geflügelter Engelskopf. Die Seiten ebenfalls mit Schildpatt belegt und mit rundbogigen Fensteröffnungen versehen. Zifferblattring vergoldet mit römischer Stunden- und arabischer Minutenangabe. Die Zeiger fein filigran durchbrochen gearbeitet und vergoldet. Unter der Ziffernscheibe auf Samt aufgelegte Kartusche mit Herstellersignatur. Werk mit Messingplatine, ebenfalls signiert "Claude Monier à Paris". Schlossscheibenschlagwerk auf oben, außerhalb stehender Glocke. Pendel im 19. Jahrhundert durch Metallfederaufhängung verändert. Brocot-Échappement. Auf der Innenseite der hinteren Abdeckelung alter handgeschriebener Zettel, wohl aus oder kurz nach der Herstellungszeit in Französisch.

Literatur:
Tardy, Dictionnaire des horlogers français, 1972, S. 480, dort Claude Mounier 1656.
Ähnliche Uhr vgl. Reinier Plomp, Early French Pendulum Clocks 1658-1700, S. 93. (1170672) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.