» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Hampel Living
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

Ei eines Elefantenvogels (Madagaskarstrauß oder Vorompatras)

1326
Ei eines Elefantenvogels (Madagaskarstrauß oder Vorompatras)

Länge: 30 cm.
Breite: ca. 22 cm.

Katalogpreis€ 2.000 - 3.000 Katalogpreis € 2.000 - 3.000  $ 2,200 - 3,300
£ 1,800 - 2,700
元 14,340 - 21,510
₽ 166,600 - 249,900

 

Subfossiler Eifund der Insel Madagaskar. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ist die ausgestorbene Riesenvogelart bis in die Zeit um 1000 bzw. 1700 nachweisbar. Entdeckung eines Fossils durch Alfred Grandidier auf Madagaskar zwischen 1865 und 1870. Die ausgestorbene Vogelart, weit größer als der noch heute lebende Strauß, war verwandt mit der Riesenmoa (Dinornis) und erreichte eine Höhe bis zu drei Metern und ein Gewicht von über 400 kg. Dementsprechend groß ist auch das hier vorliegende Ei, ein Fund aus mehreren Bruchstücken zusammengefügt, jedoch in kompletter Erhaltung. (12901091) (11)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe