» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 25 March 2021

Old Master Paintings

» reset

David Teniers d. J., 1610 Antwerpen - 1690 Brüssel
Detailabbildung: David Teniers d. J., 1610 Antwerpen - 1690 Brüssel
Detailabbildung: David Teniers d. J., 1610 Antwerpen - 1690 Brüssel
Detailabbildung: David Teniers d. J., 1610 Antwerpen - 1690 Brüssel
David Teniers d. J., 1610 Antwerpen - 1690 Brüssel

630
David Teniers d. J.,
1610 Antwerpen - 1690 Brüssel

JUNGER LANDMANN MIT SPATEN Öl auf Eichenholz.
21,5 x 16,2 cm.
Links unten ligiertes Monogramm „DT“.

Catalogue price€ 25.000 - 35.000 Catalogue price € 25.000 - 35.000  $ 30,000 - 42,000
£ 22,500 - 31,500
元 192,750 - 269,850
₽ 2,257,250 - 3,160,150

 

Breitbeinig posiert der junge Bauer auf der Rast bei seiner Arbeit. Der Hut an der Hüfte gehalten, die Linke hält einen Spaten. Links im Bild eine Kate mit Frau in der Türöffnung, rechts hinten drei Arbeiter im Weizenfeld bei der Ernte, dahinter Kirchturm unter Bäumen.
Des Malers Bedeutung wird allgemein in seiner Erneuerung des Bauerngenres gesehen. Stilistisch dürfte das kleine Werk eher in die frühere Phase seines Schaffens fallen, noch vor der Einbindung einer einzelnen Figur in einen Genre-Zusammenhang. A.R.
 
Anmerkung:
Teniers, der Sohn des David Teniers d. Ä. (1582-1649), wurde bereits in frühen Jahren bekannt und gefragt. Bereits 23-jährig wurde er in die Lukasgilde aufgenommen, 1645 war er schon Dekan der Zunft. Von Peter Paul Rubens (1577-1640) und Adriaen Brouwer (1605/06-1638) beeinflusst, widmete er sich der Landschaft, dem Portrait, vor allem aber der Genremalerei, mit Kirmes- und Wirtshausszenen. Daneben lieferte er Kartons für die Gobelinherstellung. Seine alsbaldige Bekanntheit brachte ihm Aufträge vom Hof ein. Der Adel, einschließlich dem Erzherzog Leopold Willem, Gouverneur der Niederlande, waren seine Auftraggeber, letzterer ernannte ihn zum Hofmaler. Besondere Ehrung war, dass der spanische König Philip IV von ihm so viele Werke erwarb, dass gar ein eigener Galeriebau dafür errichtet werden musste. Zu seinen weiteren Auftraggebern zählten Christina von Schweden, William II de Orange oder Don Juan d‘Austria. In seiner Heimatstadt zurück, spielte Teniers 1663 die führende Rolle bei der Gründung der Akademie in Antwerpen. Dem bis zu seinem 80. Lebensjahr tätigen Maler war es vergönnt, ein so reichhaltiges Werk zu hinterlassen, dass heute jedes namhafte Museum der Welt seine Werke beherbergt.

Ausstellungen:
BRAFA Brüssel. (1261295) (11)


David Teniers the Younger,
1610 Antwerp - 1690 Brussels
YOUNG PEASANT WITH SPADE
Oil on oak panel.
21.5 x 16.2 cm.
Monogram “DT“ in ligature lower left.

The young farmer is depicted standing straddle-legged, resting after his work.

Exhibition:
BRAFA Brüssel.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe