» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Gemälde 19. & 20. Jahrhundert
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Arthur John Strutt, 1819 – 1888

445
Arthur John Strutt,
1819 – 1888

Ansicht der Wasserfälle von TivoliÖl auf Leinwand. Doubliert.
58 x 75 cm.
Rechts unten signiert, ortsbezeichnet und datiert „A.J. Strutt, Rome, 1858.“
In gekehltem vergoldetem Rahmen.

Katalogpreis€ 7.000 - 9.000 Katalogpreis € 7.000 - 9.000  $ 6,930 - 8,910
£ 6,300 - 8,100
元 49,140 - 63,179
₽ 424,900 - 546,300

 

Die dramatischen Wasserfälle von Tivoli waren schon in der Antike berühmt und Goethe nannte es eines der „ersten Naturschauspiele“. Zahlreiche Künstler des 18. und 19. Jahrhunderts bereisten die Gegend und so nimmt es nicht Wunder, dass auch Arthur John Strutt, der ja auch zu Fuß Kalabrien und Sizilien erkundete – Tivoli besuchte und mehrere Ansichten fertigte, die teilweise – wie auch bei dem hier angebotenen Gemälde der Fall – in mehreren Versionen auf uns gekommen sind. Rest. (13413325) (1) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe