» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Living: Asian Art, Ceramics & Miscellaneous
Friday, 24 September 2021

» reset

Artemij Grusdin, 1825 Riga – 1891 ebenda

1391
Artemij Grusdin,
1825 Riga – 1891 ebenda

ALLEGORIE DES WASSERS MIT PUTTI Öl auf Leinwand.
83 x 275 cm.
Links unten signiert „A. Grusdin“.

Catalogue price€ 4.000 - 6.000 Catalogue price € 4.000 - 6.000  $ 4,800 - 7,200
£ 3,600 - 5,400
元 30,240 - 45,360
₽ 340,680 - 511,020

 

Das große querformatige Gemälde zeigt unter hellblauem Himmel mehrere im ruhigen Wasser stehende, blond gelockte Putti mit kleinen Flügeln, die mit einem großen grünlichen Delfin spielen. Sie halten und ziehen ihn teils an einem zarten dünnen Band, welches auch ihre Körper umspielt. Rechtsseitig zudem ein Putto, der langes Schilfgras mit weißen Blüten hinter seinem Rücken trägt, sowie ein weiterer mit einem hochgehaltenen, wehenden rötlichen Band. Die Darstellung des Gemäldes könnte zu einer Reihe von vier Supraporten mit den vier Elementen gehören und hier das Element Wasser wiedergeben. Eine kleine Durchstoßung, vereinzelt Farbabrieb, Retuschen.

Der Künstler studierte von 1859 bis 1864 an der Akademie in München bei Wilhelm von Kaulbach, kehrte dann nach Riga zurück und war tätig als Dekorations-, Historien-, Bildnis- und Kirchenmaler. (1280961) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe