» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Friday, 4 December 2020

19th/20th Century Paintings

» reset

Anton Mauve, 1838 Zaandam – 1888 Arnhem, zug.
Detailabbildung: Anton Mauve, 1838 Zaandam – 1888 Arnhem, zug.
Detailabbildung: Anton Mauve, 1838 Zaandam – 1888 Arnhem, zug.
Detailabbildung: Anton Mauve, 1838 Zaandam – 1888 Arnhem, zug.
Detailabbildung: Anton Mauve, 1838 Zaandam – 1888 Arnhem, zug.

1236
Anton Mauve,
1838 Zaandam – 1888 Arnhem, zug.

WEIDELANDSCHAFT MIT KÜHEN Öl auf Leinwand.
77 x 127 cm.
In dekorativem Prunkrahmen.

Catalogue price€ 3.000 - 5.000 Catalogue price € 3.000 - 5.000  $ 3,360 - 5,600
£ 2,700 - 4,500
元 23,880 - 39,800
₽ 267,780 - 446,300

 

Auf großer flacher Weidelandschaft, unter hohem hellblauen Horizont mit großen langziehenden weißen, teils ins Grau übergehenden Wolken, die beiden prachtvollen Kühe, im strahlenden Licht der Sonne. Im Vordergrund eine kräftige rot-braune Kuh mit ihren braunen Augen, direkt aus dem Bild auf den Betrachter herausschauend. Dahinterstehend, halb verdeckt, eine schwarze Kuh, ebenso wie die Erste mit kleinen Hörnern. Links neben den beiden eine weitere, im Gras liegende Kuh und auf der Weide, in der Ferne, weitere Artgenossen. Die Tiere in qualitätvoller Malerei wiedergegeben, unter Himmel, der nach rechtsgehend dunkle Gewitterwolken aufweist. Für den bekannten und führenden niederländischen Landschaftsmaler, zum Ende des 19. Jahrhunderts, eines seiner beliebtesten Motive.
  
Der Künstler ging mit 16 bei dem Tiermaler Pieter Frederick van Os (1809-1892) in die Lehre. Dort wurden Tiere, besonders Schafe, Kühe und Pferde sein bevorzugtes Thema. Weite melancholische Landschaften mit Tieren dominieren seine Arbeit. Viele seiner Auftragsarbeiten befinden sich heute in den USA, aber auch in den Niederlanden, so z.B. im Rijksmuseum Amsterdam. Vincent van Gogh (1853-1890), den Cousin seiner Gattin, führte Mauve an die Malerei heran und setzte sich zeitlebens für ihn ein. Ende November 1881 unterrichtete er ihn sogar drei Wochen lang in seinem Atelier in Den Haar im Aquarellieren. (12503715) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe