» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department Old Master Paintings in the auction

Thursday, 6 December 2018

14th - 18th century paintings

» reset

Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.
Detailabbildung: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.
Detailabbildung: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.
Detailabbildung: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.
Detailabbildung: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.
Detailabbildung: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.
Detailabbildung: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.
Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.

Lot 554 / Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.

Details: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug. Details: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug. Details: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug. Details: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug. Details: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug. Details: Annibale Carracci, 1560 Bologna – 1609 Rom, zug.

554
Annibale Carracci,
1560 Bologna – 1609 Rom, zug.

CHRISTUS AM KREUZ MIT JOHANNES UND DEN BEIDEN MARIEN Öl auf Leinwand.
255 x 173 cm.

Catalogue price€ 100.000 - 150.000 Catalogue price € 100.000 - 150.000

 

Das Altarbild zeigt Christus am Kreuz gemäß der schriftlichen Überlieferung in abendlicher Stimmung vor einem Wolkenhintergrund mit auf zwei Wolken seitlich erscheinenden Engelsfiguren. Am Fuß des Kreuzes kniet Maria Magdalena, die mit dem rechten Arm den Kreuzbalken umfängt und den Fuß Jesu mit einem Tuch berührt, während sie in demutsvoller Trauer ihre linke Hand an die Brust gelegt hält. Links ist die Mutter Maria zu sehen in erschütterter Geste, der Oberkörper leicht nach links gewandt, die Arme ausgebreitet, was ihre Fassungslosigkeit andeuten soll. Rechts Johannes Evangelist in überlieferungsgemäß grünem Kleid mit darübergelegtem rotem Umhang, beide Arme über die Brust gekreuzt, mit leicht nach rechts geneigtem Kopf. Die Körper- und Kopfbewegungen der Assistenzfiguren fungieren im Sinne des Bildaufbaus gleichzeitig als Kompositionselemente, so zieht die Diagonale Linie von links unten nach rechts oben in Form des ausgestreckten Armes der Maria, ihrer Blickrichtung gemäß auf die Christusfigur, die dadurch auch kompositionell erhöht wird. Jesus ist hier noch mit geöffneten Augen und ohne Seitenwunde wiedergegeben, der Blick nach oben, dem Himmel entgegen gerichtet. Der hier genannte Meister bzw. dessen Kreis findet seine Bestätigung durch den Stil, der eindeutig der Bologneser Schule zuzuordnen ist, wobei es sich hier jedenfalls um einen Hauptmeister dieser Schule handeln dürfte.

Provenienz:
Conte di Cervellone, Spanien.

Anmerkung:
Der Künstler ließ sich bei der Ausführung des Werkes durch den Strich von Marcello Venusti inspirieren. (1150794) (11)


Annibale Carracci,
1560 Bologna – 1609 Rome, attributed

CHRIST ON THE CROSS WITH SAINT JOHN AND THE TWO MARIES

Oil on canvas.
255 x 173 cm.

Provenance:
Conte di Cervellone, Spain.

Note:
The artist was inspired by an engraving by Marcello Venusti.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.