» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Hampel Living: Russische Kunst, Gemälde, Varia
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

Adriaen Frans Boudewyns, um 1644 Brüssel – 1711, zug.

993
Adriaen Frans Boudewyns,
um 1644 Brüssel – 1711, zug.

FELSIGE WALDLANDSCHAFT MIT WASSERSTURZ UND ARCHITEKTUR Öl auf Leinwand. Doubliert.
96 x 141 cm.
Verso auf der Leinwand wohl Besitzermonogramm „F.W.“ und altes Sammlungsetikett.
In profiliertem Holzrahmen.

Katalogpreis€ 4.000 - 6.000 Katalogpreis € 4.000 - 6.000  $ 4,400 - 6,600
£ 3,600 - 5,400
元 28,680 - 43,020
₽ 333,200 - 499,800

 

Eine von links her im Abendlicht beschienene hügelige Landschaft bietet nach hinten einen Ausblick auf eine italienische Landschaft, die links von einem Wassersturz durchbrochen wird, der vorn links von einer arkadischen Rundbogenbrücke als Architekturelement begrenzt wird. Rechts ein blanker markanter Fels, der dem vorliegenden Gemälde einen besonderen Reiz gibt und das Bild vertikal gliedert. Gut aufgefasste Figuren sorgen neben dem lebendig silbrig schwingenden Blattwerk für eine lebhafte Stimmung inmitten der sanftmütigen, jedoch abwechslungsreichen Landschaft. Sehr schöner Erhaltungszustand.

Anmerkung:
Besonders gut vergleichbar ist das Gemälde von Boudewyns in den Musées Royauxs des Beaux-Arts in Brüssel (59,5 x 86 cm), wobei die Figuren - wie vielleicht auch bei unserem Gemälde - Pieter Bout (1658-1719) zugewiesen werden.

Literatur:
Vgl. Jan De Maere, Marie Wabbes, Illustrated dictionary of 17th century Flemish paintings, Brüssel 1994, S. 146. Auch dort lebt das große Format von feingliedrigem Blattwerk, ein Wassersturz durchzieht das Bild. Auch die Rundbogenbrücke ist in mehreren seiner Werke zu finden. (12902812) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe