» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde Alte Meister - Teil I
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Adam Frans van der Meulen, 1632 Brüssel – 1690 Paris

312
Adam Frans van der Meulen,
1632 Brüssel – 1690 Paris

GROßE REITERSCHLACHT AN EINEM FLUSSUFER Öl auf Holz.
23,5 x 33,5 cm.
Links unten signiert „A. F. V. Meulen.“ Verso alter Aufkleber mit Künstlernennung und Betitelung.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Katalogpreis€ 15.000 - 25.000 Katalogpreis € 15.000 - 25.000  $ 15,600 - 26,000
£ 13,500 - 22,500
元 104,850 - 174,750
₽ 814,500 - 1,357,500

 

Die weitläufige Schlachtendarstellung zieht vom Vordergrund bis weit hinten zum Horizont, lediglich getrennt von einem Fluss mit Kämpfenden um und auf der Brücke. Auffallend die übermäßige Anzahl der Soldaten, von denen im linken Vordergrund zwei Kämpfer besonders herausgestellt werden: Ein Mann zu Pferde mit roter Jacke und schwarzem Hut gegen einen Weiteren mit rotem Turban kämpfend, links neben ihnen bereits zu Boden gegangene Pferde liegend. Im Hintergrund mehrere in den Himmel ragende Bäume, während sich nach rechts auf der Anhöhe hinter der Brücke der Blick in eine weite Landschaft erstreckt. Wiedergabe des Schlachtengetümmels unter hohem blauem Himmel mit großen weißen Wolkenformationen und mit zahlreichen Details. Vereinzelt Retuschen.

Van der Meulen war ein flämischer Schlachten-, Genre- und Landschaftsmaler. Er war Schüler des von der Aristokratie hochgeschätzten Hofmalers Pieter Snayers (um 1592-1666/67) und lernte durch ihn die Schlachtenmalerei kennen. In den Diensten des französischen Königs wurde er zum Schilderer jener Belagerungen und Feldzüge, an denen er in dessen Gefolge teilnahm. Dabei nahm er an neun Reisen teil, wo er entweder direkt oder nachher die Schauplätze des Geschehens aufsuchte und zeichnerisch erfasste. (1321282) (18)



Adam Frans van der Meulen,
1632 Brussels – 1690 Paris
LARGE CAVALRY BATTLE ON A RIVERBANK Oil on panel.
23.5 x 33.5 cm.
Signed “A. F. V. Meulen.” lower left.
Verso old label with artistic name and title.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe