» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 5 December 2019

19th / 20th Century Paintings

» reset

Abraham van Stry, 1753 Dordrecht – 1826 ebenda
Detailabbildung: Abraham van Stry, 1753 Dordrecht – 1826 ebenda
Detailabbildung: Abraham van Stry, 1753 Dordrecht – 1826 ebenda
Detailabbildung: Abraham van Stry, 1753 Dordrecht – 1826 ebenda
Detailabbildung: Abraham van Stry, 1753 Dordrecht – 1826 ebenda
Detailabbildung: Abraham van Stry, 1753 Dordrecht – 1826 ebenda
Detailabbildung: Abraham van Stry, 1753 Dordrecht – 1826 ebenda

715
Abraham van Stry,
1753 Dordrecht – 1826 ebenda

DIE GEMÜSEHÄNDLERIN Öl auf Holz. Parkettiert.
76 x 59 cm.
Links mittig signiert und datiert „A: van Stry 1821“.
In dekorativem Prunkrahmen.

Catalogue price€ 20.000 - 30.000 Catalogue price € 20.000 - 30.000  $ 22,200 - 33,300
£ 16,800 - 25,200
元 156,200 - 234,300
₽ 1,413,800 - 2,120,700

 

Schüler von Joris Ponse, 1723 - 1783. Seine Interieurszenen stark beeinflusst von den Werken des Pieter de Hoogh, 1629 - 1684.

Vor der geöffneten Haustüre eines gutbürgerlichen niederländischen Hauses, eine ältere Dame sitzend mit ihrem hölzernen Schubkarren, der beladen ist mit diversen Gemüsesorten und einer kleineren Tonschale mit Fischen. Sie bietet ihre Ware einer jüngeren Frau an, die wohl gerade aus dem Haus gekommen ist und unter ihrem linken Arm eine große Schale trägt. Im Vordergrund zudem ein kleiner braun-weißer Hund, der die Händlerin interessiert beschnuppert, rechts an dem Türrahmen gelehnt ein Reisigbesen und ein hölzerner Bottich. Durch die geöffnete Tür fällt der Blick auf das sorgsam eingerichtete Innere des Hauses mit einem Stuhl, einer hölzernen Truhe und einem Spiegel mit vergoldetem Rahmen. Ein großer Weinstock mit grünen Blättern umrankt das obere des Hauseingangs. Das warme Sonnenlicht bestrahlt die Szenerie von links und wirft teilweise große Schatten. Feine qualitätvolle Genremalerei in vielen differenzierten Farbtönen. (12116522) (1) (18)


Abraham van Stry,
1753 Dordrecht – 1826 ibid.
THE FEMALE GREENGROCER Oil on panel. Parquetted.
76 x 59 cm.
Signed and dated “A: van Stry 1821” at centre left.
In magnificent decorative frame.

Student of Joris Ponse, 1723 - 1783. His interiors are strongly influenced by works by Pieter de Hoogh, 1629 - 1684.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe