Ihre Suche nach Jan Brueghel der Jüngere in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Donnerstag, 12. Dezember 2013

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Jan Breughel der Jüngere, 1601 – 1678

Sie interessieren sich für Werke von Jan Brueghel der Jüngere?

Gerne informieren wir Sie, wenn Objekte von Jan Brueghel der Jüngere in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Jan Breughel der Jüngere, 1601 – 1678
Detailabbildung: Jan Breughel der Jüngere, 1601 – 1678
Detailabbildung: Jan Breughel der Jüngere, 1601 – 1678
Detailabbildung: Jan Breughel der Jüngere, 1601 – 1678
Detailabbildung: Jan Breughel der Jüngere, 1601 – 1678
Detailabbildung: Jan Breughel der Jüngere, 1601 – 1678
Detailabbildung: Jan Breughel der Jüngere, 1601 – 1678

567
Jan Breughel der Jüngere,
1601 – 1678

SUSANNA UND DIE BEIDEN ALTEN Öl auf Kupfer, auf Holz.
57 x 71 cm.
Rechts unten signiert und datiert "I. Breughel 1647".

Katalogpreis € 35.000 - 45.000 Katalogpreis€ 35.000 - 45.000  $ 38,500 - 49,500
£ 31,500 - 40,500
元 250,950 - 322,650
₽ 2,915,500 - 3,748,500

weiterlesen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Jan Brueghel der Jüngere angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Jan Brueghel der Jüngere kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Jan Brueghel der Jüngere verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

Weitere Werke dieses Künstlers

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

In einer niederländischen Gartenlandschaft sich von links einschiebende, keilartige Architektur. Diese mehrfach gestuft und links den Blick auf einen Brunnen freigebend, welcher durch einen auf einem Delfin reitenden Putto bekrönt wird. Vor diesem Brunnen die apokryphe Figur der Susanna (Dan 13,1-64), welche sich nach vorn beugt und mit ihrer Rechten gleichzeitig hinter sich weist, wo zwei greise Gestalten - gemeint sind die zwei alten Richter, welche die Frau des Jojakim begehrten - die gartensäumende Balustrade zu übersteigen drohen. Geziert wird die Szene durch eine Vielzahl von Tieren - unter anderem von einem Hund (Sinnbild der Treue) und zwei Pfauen (Sinnbild für Schönheit und Leidenschaft).

Gutachten:
Dem Gemälde ist ein Gutachten von Dr. Klaus Ertz vom 17. April 2012 beigegeben, in welchem er das Gemälde als "eigenhändiges Werk von Jan Brueghel dem Jüngeren, enstanden 1647 unter der Mitarbeit eines bisher unbekannten Figurenmalers aus der Nachfolge des Peter Paul Rubens" erkennt, welcher das Thema häufig bearbeitete. Ertz verweist in seinem Gutachten auf fünf weitere Gemälde, welche dem hier angebotenen Werk ähnlich sind, so auch eine "Susanna und die beiden Alten", ehemals Galerie Abels, Köln, Ertz 1984, Kat. 175.

Die Echtheit des Gemäldes wird auch durch ein zweites Gutachten von Max Jakob Friedländer (1867 - 1958) von 1942 unterstützt, welches auf einem beiliegenden Foto des Gemäldes erwähnt wird. (950062)


Jan Breughel the Younger,
1601 - 1678
Susanna and the Elders
Oil on copper plate, on panel.
57 x 71 cm.
Signed and dated "I. Breughel 1647" at the bottom right.

Expert's report:
The original report by Dr Klaus Ertz dated 17 April 2012 is enclosed. He recognises the painting as being by "Jan Brueghel the Younger's own hand, painted in 1647 with the assistance of a hitherto unknown figure painter in the tradition of Peter Paul Rubens" and points out that the artist frequently treated this pictorial theme.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe