Your search for Jacob de Heusch in the auction

 

16th - 18th Century Paintings
Thursday, 19 September 2013

» reset

Jacob de Heusch, 1657 Utrecht – 1701 Amsterdam
Detailabbildung: Jacob de Heusch, 1657 Utrecht – 1701 Amsterdam

662
Jacob de Heusch,
1657 Utrecht – 1701 Amsterdam

LANDSCHAFT MIT BAUERNGEHÖFTEN UND RÖMISCHER RUINE Öl auf Leinwand.
52 x 65 cm.

Catalogue price € 7.000 - 10.000 Catalogue price€ 7.000 - 10.000  $ 8,400 - 12,000
£ 6,300 - 9,000
元 52,920 - 75,600
₽ 596,190 - 851,700

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Die Fantasielandschaft in abendlicher Stimmung mit von den Gebäuden verschattetem Rasen, darauf in einzelne Gruppen verteilte Figurenstaffage. Die Gebäude eng aneinander geschmiegt, ziehen mit ihren Giebeldächern nach links hoch, überhöht von einer mehrbogigen, ruinösen Architektur. Rechts ein in eben diese Richtung ziehender, nahezu kahler Baum, der auch die Bewegungen des Wolkenhimmels begleitet. Möglicherweise handelt es sich tatsächlich um eine reale italienische Architekturlandschaft, etwa der Stadt Paestum.

Gutachten:
Dem Gemälde ist eine ausführliche Expertise von Giovanni Gentile, Mailand, beigegeben mit Vergleichsbeispielen sowie
Literaturangabe:
A. Busiri, Jacob de Heusch, a cura di Cinzia Martini, Rom, 1997.
L. Salerno, Pittori di paesaggio del Seicento a Roma, Mailand, 1976, Band II, S. 620 - 625. (9402010)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe