Your search for Salomon van Ruysdael in the auction

Friday, 9 December 2011

16th - 18th Century Paintings

» reset

Salomon van Ruysdael, ca. 1602 Naarden - 1670 Haarlem
Detailabbildung: Salomon van Ruysdael, ca. 1602 Naarden - 1670 Haarlem
Detailabbildung: Salomon van Ruysdael, ca. 1602 Naarden - 1670 Haarlem

278
Salomon van Ruysdael,
ca. 1602 Naarden - 1670 Haarlem

FLUSSUFERLANDSCHAFT MIT FÄHRBOOT UND KÄHNEN VOR HOHEM BAUM Öl auf Leinwand. Doubliert.
100 x 125 cm.
Signiert.
Verso auf dem Keilrahmen alter, maschinenschriftlicher Klebezettel mit Aufschrift „Museum Boymans/ (Kersttentoon Stelling 1945/ 46)“ mit Künstlernamensnennung „Salomon van Ruysdael’ Titelbezeichnung „Rivier Landschap med Veerboot/ Collectie: Pat. Nederl. Verz.“.

Catalogue price € 40.000 - 60.000 Catalogue price€ 40.000 - 60.000  $ 44,800 - 67,200
£ 36,000 - 54,000
元 318,400 - 477,600
₽ 3,184,800 - 4,777,200

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Großformatiges Landschaftsbild, der Blick vom Wasser gegen das links sich nach rechts hinziehende Ufer zu, mit hoher Baumgruppe, die bereits bräunliche Herbstverfärbung zeigt, vor hellerem Wolkenhintergrund. Am linken Bildrand ein quadratischer Kirchturm mit Spitzhaube, ein zum Ufer herabführender Weg hell beleuchtet, davor im Wasser vom Ufer abstoßender, langer Kahn mit Personen besetzt, dabei auch drei Rinder und ein Hund. Der Lastkahn vor einem herrschaftlichen Schiff mit Heckfahne und vergoldeter Heckdekoration, im Vordergrund ein kleiner Kahn mit drei Personen. Weiter rechts in hellerem Licht einige Segelschiffe vollbesetzt, auf der Wasseroberfläche einige Enten und Schwimmkorken eines ausgelegten Netzes. Der Maler hat ganz in der Stilrichtung des genannten Künstlers, in schöner Farbigkeit, gemalt.

Provenienz:
Sotheby’s, London, Juli 2006, Lot 187. (8405748)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe