Ihre Suche nach Jan Brueghel der Jüngere in der Auktion

 

Gemälde Alte Meister
Freitag, 25. März 2011

» zurücksetzen

Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen

152
Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J.,
1601 - 1678 Antwerpen

VENUS UND AMOR IN DER SCHMIEDE DES VULKAN Öl auf Leinwand.
55 x 88 cm.

Katalogpreis € 25.000 - 30.000 Katalogpreis€ 25.000 - 30.000  $ 27,500 - 33,000
£ 22,500 - 27,000
元 179,250 - 215,100
₽ 2,082,500 - 2,499,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Mehrfigurige und vielteilige, zum Teil stillebenhaft vorgetragene Schilderung des antik-mythologischen Themas. Die Hauptfiguren in der linken Bildhälfte. Venus nackt vorgeführt, in blauem, umgehängtem Mantel und blondem Haar, die Nacktheit nur durch ein durchsichtiges Tuch leicht verdeckt. Rechts daneben Vulkan mit rotem Umhang, an einem Amboss ein Schild schmiedend. Venus hält den Amorknaben an der Hand, der eine brennende Fackel trägt. Im Hintergrund der Hauptfigurengruppe vielfigurige Szenerie der Schmiede, wobei hier die Kunst der Waffenschmiede ebenso vorgeführt wird, wie die des Goldschmiedehandwerks, durch Präsentation zahlreicher Schmuckstücke und Pokale auf einer getreppten Bank links im Bild. Im Vordergrund prächtig ornamentierte Rüstungsteile. Das Bildzentrum führt den Blick des Betrachters in das Innere eines hohen, rundbogigen Gemäuers mit antikem Ziegelwerk, davor große Schleifsteine, an denen die Rüstungsteile poliert werden. Rechts im Bild eine Hammerschmiede, von einem Wasserlauf angetrieben. (811542)


Flemish painter of the 17th century in succession of Jan Brueghel the Younger,
1601 - 1678 Antwerp
VENUS AND AMOR IN THE FORGE OF VULCAN
Oil on canvas.
55 x 88 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe