jueves, 10. diciembre 2015

Subasta Pinturas de los siglos XIX y XX

» retorno

Raffaele Ragione, 1851 Neapel - 1919
Detailabbildung: Raffaele Ragione, 1851 Neapel - 1919
Detailabbildung: Raffaele Ragione, 1851 Neapel - 1919
Detailabbildung: Raffaele Ragione, 1851 Neapel - 1919

621
Raffaele Ragione,
1851 Neapel - 1919

ZWEI FRAUEN AUF DER PARKBANK Öl auf leinwandstrukturierter Platte.
31 x 37,5 cm.
Rechts unten signiert. Verso zwei Provenienzstempel.
Im Passepartout, hinter Glas gerahmt.
Gerahmt beschrieben.

Precio de catálogo € 12.000 - 15.000 Precio de catálogo€ 12.000 - 15.000  $ 13,080 - 16,350
£ 10,560 - 13,200
元 93,960 - 117,450
₽ 845,879 - 1,057,350

 

Raffaele Ragione absolvierte seine Ausbildung an der Akademie der schönen Künste in Neapel und spezialisierte sich anschließend auf Darstellungen des täglichen Lebens. Das vorliegende Gemälde zeigt zwei junge Frauen, die - ohne miteinander in Kontakt zu treten - auf einer breiten Parkbank sitzen. Die eine ist in eine Zeitung vertieft, die andere bei der Handarbeit. Beide strahlen eine Ruhe und In-sich-Versunkenheit aus, die von dem warmen spätsommerlichen Licht noch unterstrichen wird. Der in flottem Duktus ausgeführte Hintergrund deutet nur skizzenhaft das Gebüsch und die Bewaldung an. Das vorliegende in harmonischen Tönen komponierte Gemälde mag aus der Pariser Zeit des Künstlers stammen, wohin er nach 1900 umgesiedelt war.

Provenienz:
Gallerie d´arte Mediterranea, Neapel.
Dr. Luigi Nardi. (1020942) (12)


Raffaele Ragione,
1851 Naples - 1919

TWO WOMEN ON A PARK BENCH

Oil on canvas-textured board.
31 x 37.5 cm.
Signed lower right.
Verso two provenance stamps.

Provenance:
Gallerie d'arte Mediterranea, Naples. Dr. Luigi Nardi.

Este objeto fue buscado de manera individual en la base de datos del Registro de Arte Perdido y no fue encontrado registro alguno acerca de su robo o extravío.